[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Herr der Ringe - Die Entscheidung

Herr der Ringe - Die Entscheidung

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Herr der Ringe - Die Entscheidung

Beitragvon Kwitschibo am 08.12.2006, 08:31

Wie lange habt ihr gebraucht, um euch mit den ganzen Charakterfähigkeiten so anzufreunden, dass ihr glaubtet Taktisch zu spielen.

Meine größte Taktische Leistung war bisher wohl den Hexenkönig vor den Bergen in Fangorn aufzustellen, um nach allen Seiten angreifen zu können.
Ich Held ich!


Und wie macht man das Wohl mit Neuen Leuten, wenn man selber schon richtig gut ist(so man das werden kann).

Habt ihr schon mal mit den Zusatzkarten für nur eine Person gespielt?
Wär das dann die alles rettende Alternative?
Kwitschibo
Spiele-Fan
 
Beiträge: 18
Registriert: 19.11.2006, 18:55

Beitragvon HOlg am 08.12.2006, 12:44

Ich habe "Die Entscheidung" nun schon Ewigkeiten nicht mehr gespielt, aber ich erinnere mich noch, dass ich seinerzeit als Neuling mal gegen einen "alten Hasen" in diesem Spiel angetreten bin.

Beim ersten Spiel hat er mich soz. "ins offene Messer" laufen lassen und mich für die zweite Partie mit einigen Tipps versorgt.

Ich denke schon, dass man vieles in diesem Spiel anfangs falsch einschätzen kann, aber wenn beide Spielern keine gravierenden Fehler machen dann.....ja, entscheidet das Glück...die Fähigkeit sein Gegenüber gut einschätzen zu können.

Ich denke die Taktik besteht hauptsächlich darin, keine groben Fehler zu machen.

Hm...ich muss es wohl einfach mal wieder rausholen!
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Herr der Ringe - Die Entscheidung

Beitragvon Elessar am 04.03.2008, 18:31

Ich habs mir jetzt auch gekauft.
Bin schon ganz neugierig ;).

Hat jemand ein paar Tipps?

Wäre super nett
Elessar
Elessar
Spiele-Fan
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.01.2008, 18:51

Re: Herr der Ringe - Die Entscheidung

Beitragvon HOlg am 04.03.2008, 19:59

Mein Tip ist: Geh völlig unbeeinflusst in deine erste Partie (insbesondere wenn dein Mitspieler das Spiel auch nocht nicht kennt).

Es ist am schönsten die Möglichkeiten nach und nach selbst zu entdecken und bei diesem Spiel ist das ja recht einfach möglich. Die kurze Spieldauer erlaubt ja etliche Partien an einem Abend.

Tja und dann kommt dazu, dass ich das Spiel schon so lange nicht mehr gespielt habe, dass ich ohne mich kurz mit den Regeln zu befassen gar keine Tips mehr geben könnte.
Ich weiß nur noch, dass es da ganz interessante Möglichkeiten gibt die speziellen Eigenschaften bestimmter Figuren zu nutzen.

Ich habs ja schon mal geschrieben, ich muss es unbedingt mal wieder rauskramen. Mir hats recht gut gefallen.
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Herr der Ringe - Die Entscheidung

Beitragvon Elessar am 05.03.2008, 13:44

Danke!
Ich muss mir dann mal eine Startaufstellung überlegen. :)
Elessar
Spiele-Fan
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.01.2008, 18:51

Re: Herr der Ringe - Die Entscheidung

Beitragvon Kwitschibo am 08.03.2008, 14:12

Man hat immer die Wahl zwischen den offensichtlichen Taktiken und dem geplanten Chaos.

Also die Frage, ob man den Balrog direkt nach Moria stellt oder nur blufft, usw...


Is n echt schönes Spiel
Kwitschibo
Spiele-Fan
 
Beiträge: 18
Registriert: 19.11.2006, 18:55

Beitragvon Elessar am 08.03.2008, 18:46

Als Spieler des Guten hat man aber das Problem, wen man alles ins Auenland stellt.
Ich würde, glaube ich, Sam, Frodo und Merry hinein stellen, aber ich weiß noch nicht wie ich den 4. Platz füllen soll.
Pippin muss ja meiner Meinung nach, nach vorne, um die Aufstellung des Gegners auszukunden.
Elessar
Spiele-Fan
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.01.2008, 18:51

Re: Herr der Ringe - Die Entscheidung

Beitragvon Elessar am 21.03.2008, 21:18

Ich hab jetzt öfters gespielt.
Hauptsächlich die Guten.
Ich stelle meistens alle Hobbits außer Pippin + Aragorn ins Auenland.
Davor Legolas und Gandalf. Wenn man Glück hat wird Legolas von einem fliegendem Nazgûl angegriffen.
Davor dann Pippin zum Auskundschaften der gegnerischen Formation. Gimli kann den Orkangriff mit Glück kontern. Der Ork steht ja häufig vorne. Und Boromir stelle ich meistens an den Rand, weil dort bei meinem Gegenüber tendenziell die besseren Figuren standen. Wenn man Glück hat, schafft man es in die 2. Reihe vorzudringen...

Ich hab aber noch eine Frage: Wenn man als Spieler des Lichts durch die Minen zieht und die Figur dahinter angreifen will (Fangorn) und der Spieler der Finsternis dann den Balrog in Moria enthüllt, muss er dann auch noch die Figur in Fangorn aufdecken?

Ansonsten ist es ein super Spiel!
Macht wirklich Spaß und geht auch schnell.
Elessar
Spiele-Fan
 
Beiträge: 26
Registriert: 06.01.2008, 18:51


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron