Imperial Assault

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Imperial Assault

Beitragvon HOlg am 23.10.2015, 06:28

Hi Leute,

hat von euch schon jemand den AT-ST aus Imperial Assault zusammengebaut?

Ich hab irgendwie Probleme das Frontgeschütz anzubringen und wollte mal anfragen wie ihr das gelöst habt. Das funktioniert so "stramm", dass ich Angst habe etwas abzubrechen.
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Imperial Assault

Beitragvon HOlg am 27.10.2015, 07:50

Wie ich sehe haben sich noch nicht sehr viele hier im Forum mit dem Spiel beschäftigt.

Also allen die Descent und Star Wars mögen kann ich das Spiel nach dem ersten Eindruck wärmstens ans Herz legen! Im Grunde ist Imperium Assault eine nochmalige Weiterentwicklung von Descent 2.Ed. mit Star Wars Thema. Aus meiner Sicht eine vielversprechende Kombination.

Den AT-ST hab ich übrigens letztlich doch zusammengebaut bekommen. Mit etwas kontrollierter Gewalt hat es funktioniert.
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Imperial Assault

Beitragvon Olórin am 27.10.2015, 08:13

HOlg hat geschrieben:Den AT-ST hab ich übrigens letztlich doch zusammengebaut bekommen. Mit etwas kontrollierter Gewalt hat es funktioniert.


Also mit "aggressiven Verhandlungen"? :wink:
Olórin
 

Re: Imperial Assault

Beitragvon Uthoroc am 27.10.2015, 10:56

Ich habe Imperial Assault ein paar Mal im letzten Urlaub gespielt, und festgestellt, dass diese Dungeon Crawler wo (immer) ich als Overlord gegen den Rest der Runde spiele, nichts mehr für mich sind. Zumindest für die nähere Zukunft werde ich daher die Finger von IA lassen.
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1724
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Imperial Assault

Beitragvon HOlg am 27.10.2015, 11:09

Uthoroc hat geschrieben:Ich habe Imperial Assault ein paar Mal im letzten Urlaub gespielt, und festgestellt, dass diese Dungeon Crawler wo (immer) ich als Overlord gegen den Rest der Runde spiele, nichts mehr für mich sind. Zumindest für die nähere Zukunft werde ich daher die Finger von IA lassen.


Wie das? Bist du zu sehr Descent-geschädigt! Ist die "Einsamer Wolf"-Rolle das Problem?

Das Spiel selbst scheint mir nämlich recht gut zu sein!

Olórin hat geschrieben:
HOlg hat geschrieben:Den AT-ST hab ich übrigens letztlich doch zusammengebaut bekommen. Mit etwas kontrollierter Gewalt hat es funktioniert.


Also mit "aggressiven Verhandlungen"? :wink:


Agressive genug, dass es geklappt hat aber soft genug, dass nicht kaputt gegangen ist :D
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Imperial Assault

Beitragvon Uthoroc am 27.10.2015, 11:13

HOlg hat geschrieben:Wie das? Bist du zu sehr Descent-geschädigt! Ist die "Einsamer Wolf"-Rolle das Problem?


Ja, genau. Es langweilt mich inzwischen zu sehr, wenn ich den Jungs dabei zuhöre, wie sie im Detail ihre Züge planen und ich habe keinen, mit dem ich mich austauschen und absprechen kann. Dadurch werde ich ungeduldig, mache blöde Fehler, verlieren noch mehr den Spaß, usw. Böse Abwärtsspirale.

HOlg hat geschrieben:Das Spiel selbst scheint mir nämlich recht gut zu sein!


Ja, das Spiel ist definitiv nicht schlecht. Nochmal gegenüber Descent 2 verbessert.
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1724
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Imperial Assault

Beitragvon HOlg am 27.10.2015, 12:28

Da geht es mir ein bisschen besser. Ich hab derzeit kein Problem mich auf der "bösen" Seite mit der Macht vertraut zu machen und bei Descent haben wir zumindest hin und wieder auch mal abgewechselt.
Ich musste also nicht immer der Overlord sein. Sonst, da gebe ich dir Recht, kann das irgendwann schon langweilig werden.

Ich hoffe, dass sich bei einer zweiten oder dritten Kampagne Imperial Assault auch wieder jemand findet, der den imperialen Overlord spielt.
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Imperial Assault

Beitragvon Jaston am 27.10.2015, 12:46

Mich schreckt da doch der Preis, vor allem weil ich halt alles von Descent habe und großer Fantasy-Fan bin.
Sonst muss ich wieder unmengen an Geld ausgeben und irgendwann kommt das Nudelholz der Gemahlin.
:oops: :oops:
Außerdem haben wir einige schöne Zwischendurch Spiele (TWD, HdR, Kyklades, und auch ein nettes SW Spiel)
Aber unsere Lieblingsspiele sind
Ringkrieg
Descent 2te Edition
und seit letztem WE neu
AVP die Jagd beginnt.
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron