[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 18.01.2016, 18:47

Hallo again!

danke für den Hinweise mit den Regelwerken. Unser Redakteur findet diesen Aufbau wirklich gut. Ich denke wir werden das in der Art gestalten. Im Prinzip werden die Grundregeln mit wenigen Seiten überschaubar beschrieben. Dann kommen die ersten Beispiele mit vielen Bildern und kurzen Erläuterungen. Alle optionalen Zusatzregeln werden in einem extra Heftchen zusammengefasst. Ich denke so könnte das funzen.
Ach ja und wir haben den Artikel über "Warum Fatherland" auch nochmal ergänzt :wink:

darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 19.01.2016, 21:32

Da wir taktische Wargames gerne spielen. Und die Hoffnung besteht, dass es Gleichgesinnte gibt... hier noch ein Preview: Tanks gegen Geschütze.


:D
darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16


Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 19.01.2016, 22:38

Schön, das freut mich natürlich! Wir probieren grade ein wenig für unsere geplante Kickstarter Aktion. Da bastle ich schon mal mit dem Videoprogramm herum :D

Es ist auch schön einen "Fachmann" auf deutsch zu treffen.

Ja, in der Tat war die Flak 36 das Allerheilmittel gegen die gut gepanzerten soviet Tanks... die waren ja auch schon 1940 in Frankreich oftmals der letzte Ausweg um nicht überrollt zu werden. Somit hast Du natürlich recht. In Fatherland mussten wir wg. Spielspaß die 88 ein wenig zurücknehmen. In den Szenen des Kurzfilms war es tatsächlich aber Würfelpech. Ein T34 sollte statistisch wenig Chancen haben.
Ich guck grade mal in meiner Datenbank nach:
Bild
Da sehe ich dass die 88 ganze 7 Basiswürfel für den Feuerkampf gegen gepanzerte Ziele hat. Die Würfelzahl ist auf Basis tatsächlicher Kadenz und Durchschlagskraft definiert
In Fatherland hat die 88 folgendes Reichweitenprofil: 3 / 8 / 11 / 15
d.h. die 7 Würfel treffen bis 3 Hex auf jeweils
- 68% inkl. 17% Kritisch,
- dann bei 8 auf 51% inkl. 17% Kritisch,
- dann 34% inkl. 17% Kritisch und
- dann noch 17% ohne Kritisch

Der T34:
Bild
hat aufgrund tatsächlicher mm Panzerung und abh. von der Trefferfläche 5 Würfel mit jeweils einer Abwehrfähigkeit von 51% inkl. 17% Kritisch.

Somit kann man sich das ausrechnen, oder? :D

Bei 8 Feldern Distanz trifft die 88 ca. 3,5 normal und evtl. 1 Kritisch. Der T-34 weist evtl. 2,5 Treffer ab und mit Glück ist da auch ein Kritischer verteidigt! D.h in der normalen Spielsituation ist der T34 nach dem zweiten Angriff eigentlich ziemlich erledigt.

Zur Info Kritische Schäden können nur mit Kritischen Symbolen verteidigt werden (symbolisieren den "luck shot") ansonsten heben gleiche symbole die gleichen auf :)

Ach ja und noch zum Vergleich... die richtigen Klopper an Tanks waren ja die KV2 und KV1... die haben bis zu 8 Würfel an der Front und beheben pro Würfel mit 68% Wahrscheinlichkeit. Da hatte es auch die 88 ab und an schwer :D

So ich hoffe Dich jetzt nicht abgeschreckt zu haben! Aber es steckt schon echt viel Arbeit in diesem Projekt.
darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon Olórin am 19.01.2016, 23:15

Abgeschreckt? Nein gar nicht. Ich mag so Zahlenspielereien. :D Stimmt, so ein KV1 und ein KV2 konnte im Kriegsjahr 1941 von der 8,8cm meist nur auf sehr kurze Distanz ausgeschaltet werden. Von anderen Panzer- und Panzerabwehrkanonen praktisch gar nicht. Da musste schon die deutsche Luftwaffe nachhelfen, die 1941 in Russland auf jeden Fall noch die uneingeschränkte Luftherrschaft inne hatte.

In der Tat sind sehr viele sowjetische Panzer der damaligen Zeit durch mangelnde Wartung und die Unfähigkeit von deren Besatzungen, Reparaturen durchzuführen, ausgefallen und dann einfach aufgegeben worden. Denn der gemeine sowjetische Soldat war 1941 meist noch sehr schlecht ausgebildet und ohne Kampferfahrung. Von der mangelnden militärischen Führung ganz zu schweigen. Wäre es anders gewesen, wäre das Dritte Reich bereits in jenem Jahr geographisch nicht annähernd so weit voran gekommen!

Plant ihr eigentlich auch Luftunterstützung ins Spiel einzubauen? So ein paar Airstrikes als Spezialkarten oder -fähigkeiten würden sich sicherlich gut machen im Spiel und immerhin war die Luftunterstützung zumindest auf deutscher Seite vital für das Vorankommen!
Olórin
 

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 20.01.2016, 06:47

darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon Olórin am 20.01.2016, 10:11

In der Theorie klingt das schon mal ziemlich gut. Ich bleibe gespannt. 8)
Olórin
 

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 20.01.2016, 11:15

Yeah! :D

ein deutscher Follower :wink:
darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 26.01.2016, 08:55

:D falls es jemanden interessiert :lol:

Hier ein neues Demo Vid bzgl. Infanterieangriff mit Mörserunterstützung:


Viel Spaß
darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16


Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 29.01.2016, 07:43

darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16


Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 29.01.2016, 12:18

darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon darthwolle am 30.01.2016, 09:22

Nach gestriger Besprechung mit dem Team. Bezüglich der Rauchregelung noch der Nachtrag:
Bild

Also es ist grundsätzlich möglich in den Rauch hineinzufeuern. Läuft z.B. die Gruppe ganz unten (bei blocked) in das nächste Rauchfeld, so kann das MG mit dem Abzug des Feldes dazwischen hineinfeuern!. Das geht dann bis max. zwei Hex Rauch dazwischen. Das wären dann 100 - 200 Distanz.

Unsere Begründung aus Realitätssicht und Spielmechanik-Gründen:
Vorher würde es aus Praxissicht keinen Sinn machen blind zu feuern. Munitionsverbrauch und evtl. Störungen durch heißgeschossene Läufe! Da würde man auf nähere Distanz warten um eher durchgehend das Feuer aufrecht erhalten zu können.
Ein anderes Argument aus der Spielmechanik ist, dass wir ca. 10-12 Mann starke Gruppen in 4 Stärkepunkte eingeteilt haben. Wenn das MG nun auf 200 m blind in den Rauch feuert dürfte es ja nur mit Glück mal jemanden erwischen. Das wäre in unserem Schadensmodell so granular nicht abbildbar.

In der Szene oben würde es ja auch keine Gruppe schaffen innerhalb einer Bewegung auf den Hügel und in den Nahkampf zu stürmen (Infanteriebewegungspunkte Grund=2, bei Schnell +1), weil auf den Hügel zu kommen +1 Bewegung fällig ist. Das heißt die bleiben an der Hangkante hängen.... dadurch sind es dann, abh. von Initiative im nächsten Zug der Deutschen "Opfer" auf kurze Distanz <Auha>! :(

Ich hoffe nun wird es etwas verständlicher?
darthwolle
Spiele-Fan
 
Beiträge: 31
Registriert: 20.12.2015, 10:16

Re: Meinung: Upcoming taktisches Brettspiel WK2

Beitragvon Olórin am 30.01.2016, 09:32

Alles gut. Ein wenig Abstraktion ist immer für ein flüßigeres Spielklima förderlich. ;)
Olórin
 

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron