Seite 4 von 4

Re: Runewars Miniaturenspiel

BeitragVerfasst: 20.11.2017, 09:06
von Jaston
Soo, am WE ne fette Schlacht gehabt und deswegen hab ich zum Lord ne Frage.
Der Fall war, mein schwerverletzter und mit Todesfluch belegter Lord hat sich durch die Feinde geschlagen, um diesen miesen Beschwörer Ankaur Maro aufzuhalten.
Er - der lord - hat dieses Schild des Magath (oder so ähnlich) greift an und verletzt ihn schwer. Gut Ankaur war auch noch durchs beschwören geschwächt.
Leider hat mein Gegner das kommen sehen - der Lord is halt nicht leise und mit seinem Schlachtroß und seinem Kriegsschrei auf jemanden zu zustürmen der noch nicht tod ist, ist halt auch nicht sooo super clever - und auf jeden Fall, hat er auch den Nahkampf gewählt.
Er fügt meinem Lord den letzten finalen Hieb zu.
Jetzt die Frage, beim Schild steht, nachdem du verteidigt hast - JA - hat er, fügt er seinem Gegner auch Schaden zu.
Dieser Schaden hätte gereicht um den Herrn Maur zu killen.
Jedoch, war ja der Held da bereits besiegt. Ich meine nun, da es ja im Prinzip ne Verteidigungssache ist, passiert das noch und A.M. wäre mit gestorben.
Mein Gegenspieler meinte, da er ja nicht mehr da ist, passiert das nicht mehr.
Wie siehst du das?

Re: Runewars Miniaturenspiel

BeitragVerfasst: 20.11.2017, 10:31
von Uthoroc
Dein Gegner hat recht. Da das Schild erst wirkt nachdem du verteidigt hast, wird es mit entfernt, wenn der Träger während der Verteidigung stirbt. Siehe auch diese Diskussion bei FFG.

Re: Runewars Miniaturenspiel

BeitragVerfasst: 21.11.2017, 09:04
von Jaston
vielen Dank