[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Earth reborn

Earth reborn

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Earth reborn

Beitragvon Jaston am 26.09.2017, 09:01

Da ihr ja auch alle so Spielverrückte seid, wollte ich euch eines meiner neuesten Lieblingsspiele (außer Runewars - danke Uthoroc nochmal)
vorstellen.
Es lautet
EARTH REBORN
ist schon ein wenig älter und ein Hammergeiles 1 VS 1 Spiel.
Es gibt das Spiel nur auf englisch, was aber nicht weiter schlimm ist, sofern wenigsten einer sich durch die Regeln arbeitet. Denn der Rest ist alles mit Zeichen auf dem Spielfeld, bzw den Heldenkarten versehen.

Also 1 VS 1, Spieldauer ca 1 bis 3 Stunden, je nach Aufgabe und Szenario und Erfahrung.

Setting: postapokalyptischer Neuaufbau nach nuklearem Krieg, Helden (moderne Elitetruppe) gegen nekromantischen Wissenschaftlern (Salamiten + Zombies).

Spielregeln - zwei Hefte dabei
Das erste Heft hat 10 Seiten, wie alles began, vom Jahr 2040 bis zum Atomkrieg und dem verkriechen in Bunkern, bis zum Neuaufbau.
Sehr geil, hat das Zeug zum Film/Serie oder mehr. Danach folgen die Beschreibungen der Figuren (vom Elitekommandeur bis zum wahnsinnigen Wissenschaftler der alle in Zombies verwandeln will, ist alles dabei).
Dann - was ich absolut SUPER finde, folgt ein Tutorial mit 9 Szenarien. In jedem Szenario werden zwei weitere Regeln mit einbezogen.
Das zweite Heft sind dann 44 Seiten Regeln.
JAAA, das is viel und jaaa, das Spiel ist komplex, aber durch die 9 Tutorials kommt man super ins Spiel.
Vor allem wenn man mit einer so spielfreudigen Familie wie ich gesegnet ist. Ich durfte jedes Szenario 3 mal spielen. :mrgreen:

Im Prinzip spielt sich das Spiel wie ein moderner Shooter auf dem PC - rennen, Deckung, ballern, nachladen, Munition suchen, nen Gegner umnieten, seine Ausrüstung mitnehmen und so weiter.
Wenn man möchte, kann man sich aber auch auf völlig andere Weise an die Aufgaben machen und so gut wie gar nicht ballern.
Das Spiel ist von den Möglichkeiten einmalig, - also bisher für mich.

Was ich unglaublich cool finde ist die Aktivierung der Figuren - jede Spieler hat zu beginn eine gewisse Anzahl an Commandopunkten. Mit diesen Punkten kann ich meinen Figuren Aktionen ausführen lassen, wie laufen, schießen, suchen, foltern, etc.
Dazu gibt es Commandoplättchen auf denen unterschiedliche Aktionen abgebildet sind und zwar immer 4.
D.h. man muss ein wenig vorher planen, welches Plättchen meine Figur bekommt. Und ich entscheide, ob eine oder zwei Figur(en) jetzt alle Aktionen ausführen (bis zu ihrem Commandopunkte-Maximum) oder ob ich lieber alle Figuren nutze, dafür halt nicht bis zur vollen Punkteanzahl.

Ich geb mal nen kurzen Überblick, was da so alles geht. Jedes Tutorial baut auf das nächste auf und hat noch eine coole Story dabei.

1 Tutorial - Laufen und Nahkampf
Klar, das is alles wie auch in anderen Spielen, lediglich die Türen sind ein wenig anders. Da gibt es normale Türen, Türen mit Sicherung, da kommt man nur mit Karte rein, oder man zerstört sie hier mittels Nahkampf und auto-Türen, die sich wieder schließen, is manchmal recht hilfreich, um sich in Sicherhiet zu bringen.

T2 und das is jetzt absolut cool - interagieren bzw. Duell um die Initative, Unterbrechung
Jedes Mal, wenn eine feindliche Figur in Sichtlinie aktiviert wird, kann man versuchen seine Figur dazwischen funken zu lassen. Natürlich über seine Commandopunkte. D.h. man muss da gut mit haushalten, sonst hat man keine mehr und seine figuren können nichts mehr machen.

T3 - jetzt ist auch Fernkampf dabei
und hier gibt es wirklich vieles, Maschinengewehr, Granaten, Pistolen, Sprengstoff, Bomben, Minen, Flammenwerfer, etc

Den Rest bekomme ich auswendig nicht mehr ganz zusammen, werde ich aber nachholen und reinschreiben

T4 - Gebäude und Ausrüstung nutzen
Viele Räume in den Gebäuden haben spezielle Funktionen, so bekommt man in der Videoüberwachung, mehr Commandopunkte, im Generatorraum kann man den Strom abschalten, um elektrische Türen zu entriegeln, Leichenhalle dient zur reanimierung für Zombies, Krankenzimmer kann man sich heilen, usw.
Genauso verhält es sich mit verschiedenen Ausrüstungen wie Jetpack, Zombieserum, Bomben, Viren, Koffer, Medikits, etc.

T 5 - suchen und ?
in sogut wie jedem Raum können die Figuren suchen, um Ausrüstung zu finden. Es gibt verschiedene Symbole, so kann man im Waffenraum allerhand Waffen finden, jedoch keine Werkzeuge, im Krnakenzimmer kann man jede Menge Spritzen und Medis finden, jedoch keinen Raketenwerfer, usw.

T 6 persönliche Leiste und Verräter
wie viele andere Spiele, haben auch hier unsere Helden, jeder eine spezialfähigkeit. Anführer können Commandopunkte generieren, der weibliche Scharfschütze kann männliche Gegner verführen, so dass sie die Seiten wechseln, der Professor kann Zombies erschaffen, sobald er nur einen Leichnam findet, usw.
Des weiteren gibt es zwei Salamiten die auch vom Gegenspieler genutzt werden können - weil sie unter umständen Verräter sind.

T 7 Kampfroboter
Die Norrads (Soldatengruppe) haben nur drei menschliche Figuren, während die Salamiten (Zombiefraktion) 5 Figuren + Zombies haben. Deswegen besitzen die Soldaten große Kampfroboter und wie man die lenkt und durch die Gebäude führt, lernt man hier.

T 8 Entführen und foltern
können natürlich nur die Salamiten

T 9 kombinierte Befehle und Stockwerke

sooo, ich glaube das reicht erstmal, der Rest folgt
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Re: Earth reborn

Beitragvon Uthoroc am 26.09.2017, 09:46

Hört sich cool an! Auf ist es auch sehr gut besprochen, und es gibt die üblichen Referenzblätter.

Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Earth reborn

Beitragvon Jaston am 27.09.2017, 11:17

Is echt ein Hammerspiel, ich kann es nur jedem empfehlen, der möglichst oft mit denselben Spielpartner(n) zockt.
Wenn ihr nur einmal im Monat zockt, seit ihr sonst erst in 9 Monaten durch und ich fürchte, da kommt nicht diesselbe Spielfreude auf.

Ich geb mal so nach und nach einfach nen kleinen Spielbericht von meinen bisherigen Tutorial.
:mrgreen:
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Re: Earth reborn

Beitragvon Jaston am 28.09.2017, 08:14

Also hier mal die groben Beschreibungen, Bilder füge ich evtl am WE mal mit ein, wenn ich dran denke.

Der Spielaufbau ist mittels Spielfeldplatten (Rück Outdoor, Wiese, Bäume, zerstörte Panzer, Ruinen, etc und Voderseite mit Gebäudeinnenteilen und Zimmern, Korridoren, etc.) jedes Mal anders.

Die Norads - wie getippt, eine militärische Gruppe. Soldaten, Ehre, Wissenschaftler, gute Waffen und Rüstungen, Kampfroboter.

Die Salamiten - eine geheime okkulte Gruppe die Wissenschaft und schwarze Rituale vereint und Zombies "erweckt", als Arbeiter, Handlanger, etc.

Die NORADS Figuren im Spiel:
Col. Nick Bolter - Anführer, taktisch, stark, Sproß aus einer langen Linie von militärischen Anführern. Ein Experte mit allen Waffen (Fern und Nahkampf), hohe Geschwindigkeit, kann bis zu 7 Aktionen ausführen, gute Kenntnisse in den Wissenbereichen.
James Woo - Spionageexperte, hohe Geschwindigkeit, kann Spionpunkte (Siegpunkte) mittels seiner Spezialfähigkeit in bestimmten Zimmern generieren. Überall sonst durchschnittlich.
Lt. Maria Vasquez - Scharfschützin, mit richtiger Ausrüstung kann sie auch Ziele auf weiter Distanz erreichen, die schnellste Figur im Spiel, kann sehr gut Räume durchsuchen, Rüstung, andere Kampffertigkeiten eher unter dem Durchschnitt. Kann Frank (Ein) Stein betören und ihn so auf die Seite er Norrads holen.
Der Mammut
Der Kampfroboter - besetzt 4 Felder, von daher ist er langsam, aber er verwandelt alles direkt vor sich in Knochenmehl und Schutt und Asche.

Die Salamiten im Spiel:
Professor Kendall - ein Wahnsinniger, der alle in Zombies verwandeln will, bastelt an einem Todesvirus, absolutes Genie im suchen, Chemie, Wissen und Ausführung davon. Schlecht in körperlichen Dingen. Kann Zombies erschaffen.
Jessica - seine brutale Sicherheitschefin, geht über Leichen. das böse Gegenstück zu Nick. Kann super foltern um Spionpunkte zu generieren. Nicht ganz so stark wie Nick.
Jeff Deeler - der unter Zombies aufgewachsen ist und sie als seine Brüder sieht. Wenn er in der Nähe von Zombies ist, werden sie wesentlich gefährlicher. Mein Lieblings-Böser. Guter Durchschnitt in allen Bereichen.
Frank (Ein) Stein - einer der ersten "erschaffenen" Zombies. Für einen Zombie außergewöhnlich intelligent. Sehr groß und stark. Übeslt im Nahkampf, in anderen Bereichen unterdurchschnittlich für einen Menschen. Scheinbar regen sich Gefühle in ihm, wenn der die heiße Vasquez sieht.
Jack Saw - ebenfalls ein besonderer Zombie - nicht besonders intelligent, aber besonders brutal. Sein linker Arm wurde durch eine Kreissäge ersetzt. Brutal im Nahkampf und mittels seiner Säge bahnt er sich auch nicht immer den direkt erwarteten Weg, sondern "geht" auch mal anders.
Und dann können die Salamiten immer bis zu zwei weitere Zombiefiguren auf einmal im Spiel haben.
Diese sind langsam und schlecht in allen Bereichen, außer dem direkten Nahkampf.
Je nach Szenario haben die Salamiten allerdings bis zu 6 Leichen auf dem Spielfeld, was also bedeuten könnte, das sobald man einen Zombie erledigt, ein neuer schon bereit steht + natürlich alle getöteten Menschen (also alle Norads, + Jeff und Jessica).
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Re: Earth reborn

Beitragvon Hardy am 09.10.2017, 08:16

Das hab ich auch seit einer Weile rumstehen. Mich hat die Nähe zu X-Com und Jagged Alliance angelockt, bisher habe ich allerdings nur einige (echt gute) Regelvideos auf Youtube gesehen
Hardy
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
 
Beiträge: 97
Registriert: 11.10.2009, 10:07

Re: Earth reborn

Beitragvon Jaston am 09.10.2017, 11:35

is mom eines unserer Lieblingsspiele
Wir spielen mindestens 1 Partie am WE.

Es ist wie ein PC-Shooter auf dem Spieltisch, man hat eigentlich viele Möglichkeiten und unzählige Spezailfeatures.
Wir haben am letzten WE das erste Mal ohne Szenario gespielt und booaahh, die sind sooo krass.
4 Spiele bisher und keines gleicht dem anderen. Das Spiel ist der wahnsinn.
Wenn man nen festen Partner hat, der die Regeln gut kennt, ist das ein Bombenspiel.

Unsere letzte Partie, mal die Schokostückchen:
Ich spiele die Salamiten (also die Zombiefraktion), mein Großer die Norads (Amis Special OPs).
Er stört meinen Funk, ich darf einmal tauschen und erwische von den 5 ungefährlichen, genau den, der meinen Killer (Jack Saw) ausschaltet, aaarrggghhhhhh. Mein Großer voll Happy und kommt mit seinem besten Col. Nick und nem Flammenwerfer und grillt mir den weg.
Dafür hab ich den mit Minen eingesperrt und nen Todesvirus freigesetzt. Leider hab ich im Rausch meine Missionen nicht im Auge behalten und wollte nur meine Jungs rächen, daher wenig MP generiert.
Hätte mehr suchen und Spionpunkte nutzen sollen, oder/und meine Aufträge erfüllen.
Ich hatte am Ende 5 Pkt unterschied und halt Nick und James Woo gekillt, während er seine Aufträge größtenteils erfüllt hat.
Aber spannend war es bis zum Ende. Wenn ich seine schnelle Vazques noch erwischt hätte, dann hätte ich gewonnen gehabt, aber mein Prof is immer soooo langsam......
das Spiel macht auf jeden fall voll Bock zu spielen und is immer sehr serh unterschiedlich, da Ausrüstung, Heldenfiguren und vor allem Aufträge und Seting, jedes Mal anders sind.
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron