[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - "Gute" Charaktere in Descent

"Gute" Charaktere in Descent

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

"Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon HOlg am 07.02.2008, 09:53

Heute ist es endlich soweit, ich bin mal nicht der Overlord und darf in Quest 4 einen Helden spielen!!!

Die Heldenwahl sollte ja auf die Gruppe abgestimmt sein, damit diese nicht zu einseitig auf Nah-, Fern- oder Magiekampf fixiert ist. Aus gegebenem Anlass würde mich nun interessieren, mit welchem Helden ihr aus den einzelnen Bereichen gute Erfahrungen gemacht habt.

Konkret: Welchen Helden haltet ihr für den "besten" (oder zumindest einen guten) Nah-, Fern-, oder Magiekämpfer?

Damit meine ich jetzt nicht unbedingt auf Quest 4 bezogen, sondern allgemein. Dabei bin ich mir schon im klaren, dass natürlich auch vieles von den Fertigkeitskarten abhängt usw., aber bestimmt haben sich bei erfahrenen Heldenspielern Vorlieben entwickelt.

Bin mal auf eure Erfahrungen gespannt!
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon Uthoroc am 07.02.2008, 12:41

Also, bei uns sind eindeutig die "Spezalisten" am beliebtesten, d.h. die, die mindestens zwei (besser drei) schwarze Würfel in einem Bereich haben, und auch die entsprechenden Fertigkeitskarten dazu. Zuletzt besonders gern gespielt wurden zuletzt Kampfmagier Jaes (wegen der hohen Rüstung), Einfaust (wegen der zusätzlichen Attacke), Varikas der Tote (kaum Probleme mit Ausdauer) und Runenhexe Astarra (die Sonderfertigkeit ist Spitze).

Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon HOlg am 08.02.2008, 09:46

So, wir haben Quest 4 gespielt. Gestern. Und heute. Quasi bis vorhin. Und sind nicht fertig geworden, wobei die Helden sehr, sehr gut Standen, den Schlüssel für den letzten Raum mit dem Drachen hatten und wirklich top ausgerüstet auch den Endgegner - sicher nicht ganz ohne Mühe aber dennoch - geschafft hätten. Nach einer weiteren Stunde halt, die leider einfach nicht mehr zur Verfügung stand.

Ich habe mir aufgrund deiner Empfehlungen mal die genannten Charaktere angeschaut. Da wir auf jeden Fall mit vier Helden spielen wollten und ein Mitspieler kurzfristig ausgefallen war durfte ich als "Aushilfsheld" (eigentlich war ich ja bisher immer der Overlord) zwei Helden kontrollieren.

Ich entschied mich für "Einfaust" und "Runenhexe Astarra". Insbesondere Astarra hat den Helden ungemein weitergeholfen, ihre Spezialfähigkeit ist echt der Hammer. In Quest 4 gibt es aber auch reichlich Glyphen zu aktivieren und den Raum, in dem man den Runenschlüssel findet haben wir gar nicht wirklich gesäubert. Astarra lief in den Raum den zuvor ein anderer geöffnet hatte, aktivierte die Glyphe aus der Ferne und verschwand wieder. Ein anderer kam durch diese Glyphe in den neuen Raum und in den Rücken der Monster um den Schlüssel zu holen und sofort wieder in die Stadt zu verschwinden.

Da sich der Raum mit dem Drachen am anderen Ende befindet und die Helden per Portal in null komma nix dort sind, haben wir die Monster im Runenschlüsselraum einfach ignoriert. Bis die uns nachgekommen wären...
Und in den schmalen Gängen hätte die bei Bedarf locker ein Held aufhalten können (siehe weiter unten).

Anfangs war Astarra noch nicht gern gesehen in unserer Heldenrunde. Null Rüstungswert aber eine Runenrüstung die pro Ausdauer einen Schaden abwehren kann. Sie wurde als etwas zu schwach und insgesamt als schwächstes Glied angesehen. Dazu kam dann noch gleich beim ersten ernst zu nehmenden Angriff des Overlords mit zwei Ferrox-Einheiten auf eben diese Astarra, dass sie sofort weggeputzt wurde!

Das Blutsaugen machte die Runenrüstung nutzlos und der Schaden beider Ferrox-Einheiten ging wie ein heißes Messer durch Butter. Sie hat den ersten Angriff nicht überlebt. Später, nach einigen gefundenen Schätzen war sie wohl die Stärkste in der Heldentruppe. Rüstungswert 3, plus 1 bei Magieangriffen, vier schwarze Würfel im Angriff (Trainingsmarker) sowie den grünen und weißen durch eine Runenwaffe, die pro Blitzsymbol auch noch 2 Durchbohren brachte. Eine Rune der Heilung (2 Lebenspunkte pro Ausdauermarker, beliebig oft, auch für andere Helden) und eine, ich glaube auch Rune, die am Anfang des Zuges immer einen Ausdauermarker zurückbringt. Sie war der beliebteste Held der Truppe!!!

Aber auch Einfaust war nicht schlecht mit seiner Fähigkeit "Greifen" (Fähigkeitenkarte). In den langen engen Gängen kommt nichts an ihm vorbei, wenn er das nicht will. Er hatte dann auch noch zwei Gegenstände, die bei Abgabe je 6 Lebenspunkte zurückbringen und mit Astarra und ihrer Heilrune im Rücken ist ein Gang den er blockieren will nahezu unpassierbar für Monster. Dann war er mit einer durchschnittlichen Waffe ausgestattet, darf ja aber mit seinem Hacken einen zusätzlichen Nahangriff starten.
Alarmbereitschaft und die Fähigkeit(enkarte) für zwei Ausdauermarker eine Kreatur, die auf ein Nachbarfeld zieht, sofort angreifen zu dürfen, machten ihn auch während eines Overlordzuges zu einem von diesem gefürchteten Gegner.
Oft hielt er Kreaturen mit "Greifen" fest und wurde von Astarra am Leben gehalten während die anderen beiden, Fernkämpfer übrigens (mir fallen ihre Namen grad nicht ein), die Kreaturen zerlegten.

Also wenn wir keine größeren Regelfehler hatten, wovon ich eigentlich ausgehe, war das eine tolle Heldenkombination, die diesen Quest bei etwas mehr Zeit sicher geschafft hätte. Zum Zeitpunkt des Abbruchs hatten die Helden immerhin noch 12(!) Questmarker. Der Drache hatte zwar einen Rüstungswert von, ich glaube 9, aber Astarra hätte mit ihrer "Durchbohren-Rune" nicht allzu lange gebraucht, zumal auch die Fernkämper den einen oder anderen "Durchbohren-Wert" besaßen.

Fazit: Geile Runde, schade, dass wir nicht wirklich zu Ende spielen konnten, geiles Spiel!!!

Nächste Woche kommt dann mal was anderes auf den Tisch, da soll es World of Warcraft sein! Uthoroc, kennst du das auch?
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon Uthoroc am 25.02.2008, 10:16

So, wir haben gestern ein zweites Mal die Queste 9 (alte Freunde) angegangen, und diesmal haben die Helden sie geschafft. Damit sind wir durch das erste Kampagnen-Buch durch! :D

Diesmal waren es nur drei Helden: Sir Hawthorne, Kampfmagier Jaes und Silhouette. Aber unser Taktikgenie, der beim letzten Mal gefehlt hatte, war wieder dabei, und so ließen die Jungs mir als Overlord wenig Chancen. Insbesondere Silhouette wurde mit dem Knochenbogen, der Fähigkeit für zwei Ausdauer weitere Angriffe zu machen und dem Runenpanzer bald zur Killermaschine. Ganz entscheidend war auch Jaes Fertigkeit "Führung", eine der vielleicht besten Fertigkeiten überhaupt. Gerne hätte ich noch den Fluch des Affengottes bei einer der letzten Goldkisten angewendet, aber unser Taktiker war clever genug, die Gefahr zu erkennen, und so wurde Glim erschlagen, ohne dass überhaupt eine Goldkiste geöffnet wurde.

Jetzt ist die Frage, ob wir noch die deutsche Bonus-Queste aus dem Grundspiel spielen, oder direkt zu den QdF-Questen übergehen. Hat schon jemand hier Erfahrung mit der Verräterqueste (deutsches Zusatzheft) aus der Grundbox gemacht?

Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon HOlg am 25.02.2008, 10:36

Wir haben jetzt erst 4 Questen durch und werden die Bonus-Queste wohl auch erst am Schluss mal anschauen. Falls ihr sie spielt berichte mal deine Erfahrungen. Ob sichs lohnt usw.
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon Blizzard am 27.02.2008, 13:52

@Holg:
In deiner obigen Schilderung hört es sich so an, als ob ihr in in einem Zug durch eine Glyphe rein und wieder raus gegangen seid. Das ist aber meines Wissens nicht möglich, da man sie nur einmal pro Zug benutzen darf.

Richtig super in puncto "Truhen aus Räumen holen ohne die Monster auszuschalten" ist übrigens die Kombo, die wir vorgestern hatten:
Silhouette (5 Bewegung, 5 Ausdauer)+ Fähigkeit "Akrobatik"(durch Gegner und Hindernisse durchlaufen) , sowie "Flink"(+2 Bewegung) und +2 Ausdauer (weiß den Namen grad nicht). So konnte sie sich sage und schreibe 27! Felder in einem Zug bewegen. Da kann man in jeden Raum rein und rauslaufen. Mit der Combo Nahkämpfer mit "Wachsamkeit" haben wir auch schon sehr gute Erfahrungen gemacht.
Blizzard
Spiele-Fan
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.11.2007, 15:37
Wohnort: Göttingen

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon HOlg am 27.02.2008, 14:40

Zuletzt geändert von HOlg am 27.02.2008, 14:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Ergänzung um Regelpassage
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon Uthoroc am 27.02.2008, 15:24

Jau, das übersieht man leicht. Auch sehr wichtig: Jeder Held kann nur einen Trank pro Runde trinken.

Bei uns sehr beliebt: Ausdauerpunkte bis zum letzten ausgeben, mit dem letzten dann einen Ausdauertrank schlürfen und weiter machen! Blizzard, ich denke so hat eure Silhouette das gemacht, oder? 8) Die Kombination Akrobatik + Flink ist wirklich sehr stark, bei uns hatte das mal Ispher.

Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon HOlg am 27.02.2008, 15:33

Das mit dem Trank übersieht man zwar auch leicht, wurde aber bei uns immer berücksichtigt. Lag wohl mit daran, das ich meist Overlord war und dabei den einen oder anderen Helden ermahnen musste, sonst wäre eine der Anfangsquesten bestimmt mal von den Helden gewonnen worden :wink:

Aber die Sache mit der Glyphenbenutzung ist wieder mal so eine Regelpassage, an die ich mich noch nicht mal erinnern konnte :oops:

Egal, jetzt weiß ich Bescheid. Aber das wird mir, wenn ich das nächste Mal zufälligerweise wieder mal der Overlord sein sollte, ein paar Äußerungen wie "klar, jetzt wo er wieder Overlord ist kommt er wieder mit den heldenschwächenden Zusatzregeln" einbringen :lol:
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: "Gute" Charaktere in Descent

Beitragvon Blizzard am 28.02.2008, 12:01

Blizzard
Spiele-Fan
 
Beiträge: 24
Registriert: 29.11.2007, 15:37
Wohnort: Göttingen


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron