Middle-Earth Quest

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Re: Middle-Earth Quest

Beitragvon Jaston am 13.02.2015, 14:30

Soo nach etlichen Descent Abenden wollen wir mal wieder etwas anderes spielen ( so jedenfalls der Vorsatz, obwohl wir auch schon wieder neue Kampagne - Labyrinth angefangen haben) und uns für Abenteuer in Mittelerde entschieden.
Wobei wir die lange Downtime diesmal über ne Hausregel ändern wollen.
Ich hoffe ich kann am WE mehr drüber sagen, ob es so geht wie wir uns das vorgestellt haben.
Grobe Überlegung war - Held 1 - 2 Reisekarten spielen und/oder dazugehörende (1) Aktionen (wie suchen, Kampf), dann Held 2 bis zu 2 Reisekarten, etc, Held 3 und dann setzt Sauron einen seiner Aktionsmarker.
Wieder Held 1 bis zu 2 Reisekarten, Held 2 und 3 auch und Sauron seinen 2ten Marker usw bis eben alle Handkarten/Marker verbraucht - oder nicht mehr genutzt werden - sind.
Gespannt sind wir schon... und Freitag Abend rückt auch schon näher...

....obwohl ich wahrscheinlich durch diese hinterlistige Aussage unseres Jaqen heute erstmal Serena und Rayhten holen werde und damit unbeabsichtiger Weise unzweifellos ne Runde Descent anzetteln werde.
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Vorherige

Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast

cron