Frage zu DIE SÄULEN DER ERDE

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Frage zu DIE SÄULEN DER ERDE

Beitragvon Romain am 06.12.2010, 20:41

Aus aktuellem Anlass (Sat 1) habe ich mir DIE SÄULEN DER ERDE gekauft und auch das Buch gelesen. Ich finde das Spiel ganz toll, habe aber 2 Fragen, über die wir uns in unserer Runde gestritten haben.
1) Am Ende jeder Runde werden die Heimwerker, die man eingesetzt hat (z.B. den Schreiner : für ein Holz erhalte ich 4 Goldstücke), doch aus dem Spiel genommen (die Karten, die von 1-6 nummeriert sind). Wie ist es aber mit den 3 Karten, die man von Anfang an erhält (die mit dem farbigen Rückseiten) : kommen die auch aus dem Spiel, sobald man sie eingesetzt hat, oder darf man sie in der nächsten Runde wieder benutzen ?

2) man sollte während des Spieles wohl immer dafür sorgen, einen Steinmetz oder Schreiner zu haben, wenn man handeln will (am Ende der Spielanleitung - schlecht platziert, meiner Meinung nach - deutet ein Kasten an : Kein Verkauf von Steinen ohne Steinmetz, kein Kauf von Holz ohne Schreiner). Und den Punkt mit dem Mörtelmischer (ein eigner Maurer kann ohne ihn keine Siegpunkte erzielen) habe ich nicht ganz verstanden.

Kann mir jemand auf die Sprünge helfen ?
Romain
Einsteiger
 
Beiträge: 4
Registriert: 23.12.2007, 15:58

Re: Frage zu DIE SÄULEN DER ERDE

Beitragvon peter1962 am 19.12.2010, 18:50

Hallo Romain,

die Antwort hast Du ja schon im Spielboxforum bekommen - die beste Adresse, wenn man eine schnelle Antwort haben will.
Viel Spaß bei diesem schönen Spiel (wenn es Dir gefällt, dann könnte Dir der Nachfolger "Die Tore der Welt" (als Roman auch sehr hübsch) ebenfalls gefallen).

Schöne Weihnachten und Alles Gute für 2011
Peter
peter1962
Spiele-Fan
 
Beiträge: 16
Registriert: 10.05.2009, 11:49


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron