Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Fraktionen

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Fraktionen

Beitragvon Valaraukar am 21.02.2013, 19:49

So, fröhliches Ratespiel, Roberto di Meglio hat angekündigt, dass es in der nächsten Erweiterung zur 2nd Edition vom Ringkrieg auf jeden Fall die Ents, die Dunländer und die Korsaren von Umbar geben wird! :D

Darüber hinaus hat er gemeint, dass es noch zwei weitere Fraktionen für die FV und eine weitere Fraktion für den Schatten geben wird (somit verfügt nun endlich jede Seite über je drei mögliche Fraktionen), welche das jedoch sein werden, ist vorerst noch geheim. :roll:


Als fast sicher gilt mithin, dass eine der beiden neuen Fraktionen für die FV die Adler des Nordens sein werden. Auch die dritte Fraktion soll angeblich recht leicht zu erraten sein. Doch um wen genau könnte es sich handeln, um die Beorninger oder vielleicht die Toten von Dunharg? Letzteres halte ich für wahrscheinlicher. Irgendwelche anderen Vorschläge und Ideen?? :mrgreen:

Doch jetzt wird es etwas schwieriger, denn die letzte Schatten-Fraktion soll laut Aussage von Roberto di Meglio eher ein wenig unerwartet sein. Irgendwelche Vorschläge, um wen es sich hier handeln könnte? Vielleicht die Spinnen aus dem Düsterwald mit Kankra als Scherge und eigener Figur im Ephel Duath? Oder womöglich die Wölfe und Wargen des Schattens? Denkbar wären auch Halborks oder Bilwisse.
Valaraukar
 

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Uthoroc am 22.02.2013, 10:04

Aus den Spekulationen muss ich mich raushalten, da ich Insider-Informationen habe, aber keine Freigabe sie weiterzugeben. ;)
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1724
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Valaraukar am 22.02.2013, 10:22

Uthoroc hat geschrieben:Aus den Spekulationen muss ich mich raushalten, da ich Insider-Informationen habe, aber keine Freigabe sie weiterzugeben. ;)


Wie ungerecht! *will auch Insider-Infos haben* :oops: :lol:
Valaraukar
 

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon shadow24 am 22.02.2013, 11:09

fände die Spinnen aus dem Düsterwald und die Toten von Dunharg ziemlich cool muss ich sagen. @ Uthoroc: CHEATER!
shadow24
Spiele-Fan
 
Beiträge: 8
Registriert: 15.01.2013, 10:54

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Jaqen H'ghar am 22.02.2013, 13:54

Hallo. Dann will ich mich hier doch auch mal aktiv beteiligen, nachdem ich schon einige Zeit lang still mitlese. :)

Die Ents, die Dunländer und die Korsaren sind schon mal sehr sinnvolle Fraktionen. Auch die Adler könnten sehr interessant werden.
Ansonsten fände ich für die FV die restlichen der fünf Zauberer (Radagast + die zwei blauen) äußerst reizvoll, wobei diese wohl kaum als Fraktion in Frage kommen. Für den Schatten würden sich die Toten bzw. die Spinnen natürlich anbieten, aber da DiMeglio sagte, dass die letzte Fraktion etwas unerwartet sein wird, rechne ich hier mit etwas ganz Anderem, obwohl ich im Moment keine Ahnung habe, was da noch in Frage kommen würde. :D

Ist denn bereits bekannt, wie die Erweiterung heißen wird?
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Valaraukar am 22.02.2013, 15:31

Jaqen H'ghar hat geschrieben:Hallo. Dann will ich mich hier doch auch mal aktiv beteiligen, nachdem ich schon einige Zeit lang still mitlese. :)

Für den Schatten würden sich die Toten bzw. die Spinnen natürlich anbieten, aber da DiMeglio sagte, dass die letzte Fraktion etwas unerwartet sein wird, rechne ich hier mit etwas ganz Anderem, obwohl ich im Moment keine Ahnung habe, was da noch in Frage kommen würde. :D

Ist denn bereits bekannt, wie die Erweiterung heißen wird?


Hi, schön, dass du dich auch beteiligst. :P

Du, aber die Toten (von Dunharg) sind Verbündete der FV und nicht des Schattens. Und ich finde die Spinnen schon auch eher unerwartet, da sie ja keine echten Kämpfer sind, aber vielleicht hast du Recht. Es kann natürlich sein, dass es allgemein für den Schatten eine Fraktion der Unwesen gibt, die stellvertretend für alle Wargen, Wölfe, Fledermäuse und Spinnen steht und von daher an mehreren Orten in Mittelerde eingesetzt werden kann. Man darf wirklich gespannt sein. In nicht allzu langer Zeit wird es wieder ein Designer-Tagebuch geben, dann werden wir mehr wissen. :D
Valaraukar
 

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Jaqen H'ghar am 22.02.2013, 15:45

Natürlich sind die Toten Verbündete der FV. Da hatte ich wohl kurz einen Aussetzer.
Die Idee mit den "Unwesen" finde ich aber nicht schlecht. Ich würde es dann aber bei Wargen und Spinnen belassen, das restliche Getier ist doch zu unwichtig in meinen Augen. Aber zum Schluss wird es eh ganz was anderes, daher lohnt es sich auch nicht darüber den Kopf zu zerbrechen. :D
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon JaCkXs am 22.02.2013, 22:42

WOW!! Sag ich da nur ! =) Ich würde mich auch sehr über die Untoten freuen!

Wobei es natürlich auch sein könnte das die FV ein "die Lehen von Gondor" erhalten, oder Waldläufer=> Dúnedain :D, wobei die Adler natürlich super wären, da nun endlich
die FV-Fraktion auch Figuren hat die sich dann frei über das Feld bewegen könnten!

Wann soll es denn soweit sein?
"Jetzt können Sie den Marshall holen!"
Benutzeravatar
JaCkXs
Spiele-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: 19.02.2013, 11:10

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Wotan am 22.02.2013, 23:39

Schade dass zur Zeit des Ringkriegs Smaug schon tod ist. Ein Drache wäre doch mal nett gewesen... :twisted:
Wotan
Spiele-Fan
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.02.2007, 18:35
Wohnort: Murten

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Valaraukar am 23.02.2013, 11:30

Jepp, Drachen wären super. Allerdings würde ganz Mittelerde sang- und klanglos untergehen, wenn eine Horde geflügelter Drachen darin umhergehen würde. Selbst das gigantische Heer der Valar tat sich schwer, als Morgoth seine geflügelten Drachen gegen sie in Marsch setzte. :twisted:
Valaraukar
 

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Wotan am 24.02.2013, 12:05

Allerdings.

Die Drachen haben ja eher ihre eigenen Pläne und unterwerfen sich nicht einfach so einem "Herrn". Die Schattenarmee, welche einen Drachen dabei hätte wäre also nicht sicher, dass der am Ende die Beute doch nicht teilen möchte... :twisted:

Die Adler sind für mich eine sinnvolle Ergänzung. Sie würden den FV endlich etwas mehr Mobilität verpassen.
Wotan
Spiele-Fan
 
Beiträge: 37
Registriert: 03.02.2007, 18:35
Wohnort: Murten

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Valaraukar am 24.02.2013, 14:26

Wotan hat geschrieben:Allerdings.

Die Drachen haben ja eher ihre eigenen Pläne und unterwerfen sich nicht einfach so einem "Herrn". Die Schattenarmee, welche einen Drachen dabei hätte wäre also nicht sicher, dass der am Ende die Beute doch nicht teilen möchte... :twisted:

Die Adler sind für mich eine sinnvolle Ergänzung. Sie würden den FV endlich etwas mehr Mobilität verpassen.



Jo, Drachen sind dermaßen mächtig und gerissen, dass sie tatsächlich nur Morgoth gehorcht hatten - ihrem Schöpfer. Und auch das nur bedingt. Sobald sie einmal einen Schatz für sich gewonnen hatten, kümmerten sie sich schon nicht mehr um andere Belange, sondern nur noch um sich selbst und ihren Schatz. ;)

Auf die Adler freu ich mich tatsächlich, wenn sie denn wirklich Teil der nächsten Erweiterung sein werden. Aber ich denke, sie werden dann eher so sein, wie die Ents; sie werden wohl nur schwer zu "aktivieren" sein und dann womöglich entweder nur gegen die Nazgul in Bewegung gesetzt werden können oder in einzelnen, ausgewählten (bzw. auszuwählenden) Schlachten ihren Beitrag leisten. Und vielleicht bleibt es dann auch dabei, dass sie Gefährten weiterhin nur mittels einer Ereigniskarte irgendwo hin fliegen können, weil sie eigentlich primär nicht als Transportmittel fungieren, sondern als Kavallerie, wenn die Not am größten ist.
Valaraukar
 

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Jaqen H'ghar am 31.03.2013, 19:24

Gibt es hier noch immer keine Neuigkeiten? :)
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Valaraukar am 31.03.2013, 20:04

Jaqen H'ghar hat geschrieben:Gibt es hier noch immer keine Neuigkeiten? :)


Nein, keine offiziell zugänglichen jedenfalls. Ich fürchte, da müssen wir uns noch ein klein wenig weiter gedulden. :wink: :?
Valaraukar
 

Re: Erweiterung zur 2nd Edition vom "Ringkrieg" - die Frakti

Beitragvon Akkarin am 20.01.2014, 15:02

Wie schauts denn mittlerweile aus? Weil ich muss sagen, dass ich des Spiel einfach unglaublich gut finde.
Ich habs mir zwar erst vor kurzer Zeit gekauft aber jetzt schon en paar mal gespielt.
Daher würds mich echt interresieren ob man schon was neues weiß?
Wenn ich ehrlich bin erhoff ich mir durch eine neue Erweiterung noch bessere Chancen für die freien Völker weil bis jetzt hat zumindest bei mir jedes Spiel mit einem Sieg für den Schatten geendet.
Akkarin
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
 
Beiträge: 71
Registriert: 18.01.2014, 15:01

Nächste

Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron