[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Mein bisheriges Messehighlight 2007

Mein bisheriges Messehighlight 2007

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon HOlg am 29.10.2007, 09:32

Ich hab ja noch nicht alle Neuheiten, die ich von der Messe mitgebracht habe, gespielt, aber ein Highlight zeichnet sich auf jeden Fall schon ab.

Agricola!

1 bis 5 Spieler und es funktioniert in jeder Besetzung. Ist von den Regeln her garnicht mal so wild, hat aber Tiefgang.

Laut Anleitung sollten zumindest im Solospiel wohl um die 50 Punkte möglich sein, ich hab in meiner ersten Solo-Partie gerade mal 28 Punkte geschafft!
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Beitragvon Uthoroc am 16.11.2007, 11:35

Alles, was ich betreffend Agricola lese, ist wirklich spannend. Muss ich mir wohl mal zulegen (oder verschenken).
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Beitragvon HOlg am 18.11.2007, 13:18

Ist auf jeden Fall einen Blick wert!

Ich muss zugeben, so sehr hat mich schon länger kein Spiel mehr begeistert und gefesselt!

Ein zweites Higlight zeichnet sich auch schon ab:

Galaxy Trucker

Macht auch sau viel Spass!!!
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon Dogma am 29.11.2007, 17:09

Innerhalb der nächsten 2 Tage müsste mein Agricola kommen, dann kann ich nach einem "Wochenende auf dem Feld" wohl ein paar Zeilen schreiben :D
Dogma
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 311
Registriert: 29.11.2007, 17:04
Wohnort: Ocholt

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon HOlg am 29.11.2007, 19:19

Na da bin ich schon sehr gespannt auf deinen Eindruck!

Wir scheinen ja doch öfter auf einer Wellenlänge zu liegen, was den Spielegeschmack angeht!
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon Dogma am 29.11.2007, 21:02

Ja, ich finde es auch schon doof, dass du in Schweinfurt (?) wohnst! :twisted:
Dogma
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 311
Registriert: 29.11.2007, 17:04
Wohnort: Ocholt

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon Dogma am 08.12.2007, 15:20

Meine Amazonrezi zu Agricola:

Über Agricola eine Bewertung zu schreiben ist nicht ganz einfach, da mir persönlich bisher so ein Spiel noch nicht untergekommen ist!
Worum geht es? Man spielt eine Bauernfamilie aus dem 17. Jahrhundert, die versucht, ihr Überleben zu sichern. Spieltechnisch bedeutet dies, dass man seinen Hof ausbaut, Kinder (=zusätzliche Arbeitskraft) zeugt, Tiere hält und Getreide und Gemüse anbaut. Zusätzlich kann man „Anschaffungen“ tätigen, die es einem ermöglichen, seine Erträge effektiver zu nutzen. Außerdem kann man durch berufliche Ausbildungen zusätzliche Erträge erhalten.
Je mehr man zum Schluss hat, desto mehr Punkte gibt es.
Das Spiel wird über 14 Runden gespielt, in denen in regelmäßigen Abständen Ernten durchgeführt werden. Nach jeder Ernte beginnt eine neue Phase.
Das Ganze sieht dann so aus:
Runde 1 in der ersten Phase: Es wird eine Rundenkarte ausgelegt, die eine neue Aktion für die Spieler mitbringt. Außerdem werden eventuell ausliegende Rohstoffe (Getreide, Gemüse, Schilf, Stein, Holz und Lehm) wieder aufgefüllt.
Die Spieler legen nun nacheinander einen (ihrer bisher zwei) Spielstein(e) auf ein Aktionsfeld und führen die dazugehörige Aktion aus. Diese sind vielfältig: Die Rohstoffe auf der entsprechenden Aktionskarte nehmen, als Tagelöhner 2 Nährwerte (NW) verdienen, bestimmte Tiere nehmen, sich ausbilden lassen, eine Anschaffung tätigen, Nachwuchs zeugen (bringt einen Spielstein mehr!), das Bauernhaus renovieren, aussähen, Acker pflügen, Zäune oder Ställe bauen usw. Auf einigen Aktionskarten darf man auch zwei Aktionen durchführen.
So geht das reihum bis jeder Spieler seine Spielsteine genutzt hat. Danach würde dann wieder eine neue Runde beginnen usw.
Nach einigen Runden wird aber eine Erntephase eingeschoben! Das bedeutet, dass man die Früchte seiner Äcker ernten darf. Dann muss noch seine Familie ernähren (2 NW pro Mitglied) oder betteln gehen (Minuspunkte zum Schluss!). Danach bekommen eventuell noch die Tiere ihren Nachwuchs und die nächste Runde beginnt.

Das ist im Grunde genommen schon das ganze Spielprinzip! Was macht das dann so interessant? Einerseits ist es sicherlich allein schon das Spielmaterial, was in riesiger Anzahl vorhanden ist. Keine Angst, es ist nicht unübersichtlich! Es sind eine Menge Holzspielsteine (Zip-Tüten sind dabei) und alleine 166 Ausbildungskarten (bei 4-5 Spielern!) und 136 Karten „Kleine Anschaffung“ enthalten!!!
Der Clou: Jede Karte ist anders illustriert! Auch die Spiel- und Hofpläne sind beidseitig bedruckt, einerseits für das „normale Spiel“, andererseits Regelerklärungen oder Varianten für ein vereinfachtes „Familienspiel“ oder das „Solospiel“.
Das Schöne (oder eben negativ zu bewerten) ist, dass das Spiel ein „freundliches“ Spiel ist. Was heißt das? Nun, man kann nicht die Züge der Mitspieler mit Absicht boykottieren! Dies liegt daran, dass man seine eigenen Aktionen genau planen muss, um nicht später irgendwelche Nachteile zu haben. Man hat einfach zu wenig Spielsteine (Aktionen), um mal „einfach so einen hinzulegen, um Spieler x zu ärgern“. Außerdem weiß man nicht, in welche Richtung ein Spieler seinen Hof ausbauen will, weil die Unmenge an Anschaffungen und Ausbildungskarten eine Wahrscheinlichkeit der Kartenhand des Gegenübers unmöglich machen! Denn jeder Spieler erhält anfangs sieben Ausbildungskarten und ebenso viele Anschaffungen.
Dieses Spielprinzip macht das Spiel eben sehr ambivalent. Wer Aufbauspiele mag, in denen man sich so richtig „vor die Karre fahren“ kann, ist hier sicherlich falsch! Wer aber Wert auf einen gediegenen (und vor allem freundlichen) Spielabend mit viel Ambiente legt, ist hier genau richtig.

Die Regeln sind m.E. nicht komplex und nach einem halben Testspiel hat man das Ganze so weit verinnerlicht, dass man vorausschauend spielen kann. Positiv noch, dass JEDE Karte in dem Regelheft noch mal im Anhang erklärt wird. Dies machte allerdings eine entsprechende Schriftgröße nötig :-))
Dogma
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 311
Registriert: 29.11.2007, 17:04
Wohnort: Ocholt

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon Uthoroc am 03.01.2008, 12:12

Zwischen den Jahren habe ihc mein Weihnachtsgeschenk-Agricola auch mehrere Male spielen können- alleine, zu zweit und (die Familienversion) zu dritt. Sehr schön! Ich bin auch schon ganz stolz auf meinen bisherigen Highscore von 62 Punkten. Im letzten Spiel habe ich meine Freundin um gerade einen Punkt (46:45) geschlagen. Eine sehr spannende Partie.

Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon Dogma am 03.01.2008, 12:33

Interessant.
Wenn wir zu dritt gespielt haben (aber nicht die Familienversion), kam keiner über 35 Punkte :oops:
Dogma
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 311
Registriert: 29.11.2007, 17:04
Wohnort: Ocholt

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon HOlg am 03.01.2008, 13:18

Ich hab mir anfangs auch sehr schwer getan auf Punkte zu kommen.

Nach einigen Solitär-Runden wurde es besser und Solo bin ich auch schon recht hoch gekommen! Allerdings Solo! Da kann man ja rumoptimieren und keiner pfuscht einem rein.

Zu mehreren habe ich es mit meinem jetzigen Erfahrungsstand dann noch nicht wieder gespielt, wobei ich davon ausgehe, dass im Mehrpersonenspiel nie die guten Ergebnisse von Solo-Spielen erreicht werden können.

Mein bestes Mehrpersonenspiel-Ergebnis liegt zur Zeit etwas über 40 Punkte, also nicht wesentlich höher.
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Mein bisheriges Messehighlight 2007

Beitragvon Uthoroc am 03.01.2008, 13:31


Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste

cron