Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Jaqen H'ghar am 22.05.2013, 13:45

Hab mir letzte Woche endlich dieses Spiel zugelegt, nachdem ich schon länger damit geliebäugelt hatte. Gestern spielte ich dann schließlich meine erste Partie gegen drei Freunde. Es hat richtig viel Spaß gemacht und bin sicher, dass unsere nächste Partie schon bald folgen wird. Aber einige Fragen stellten sich uns beim Spielen, auf die ich im Regelheft bisher keine Antwort fand. Vielleicht kann ja hier jemand weiterhelfen.
1) Angenommen ich habe 3 besiegte Einheiten in einer Region und diese werden angegriffen. Kann ich meine besiegten Einheiten dann aus einer benachbarten Region unterstützen, um meine Kampfstärke zu erhöhen?
2) Eine meiner Regionen mit Verteidigungsbefehl wird angegriffen und gewinnt den Kampf. Bleibt der Verteidigungsbefehl auf dem Feld, falls ich erneut angegriffen werde oder wird er nach dem ersten Angriff entfernt?
3) Häfen sind im Grunde fast wie eigene Regionen. Wenn die Westeroskarte Rekrutierung gezogen wird, ich aber bereits mein Einheiten-Limit erreicht habe, dann kann ich doch z.B. einfach ein Schiff in meinen Hafen rekrutieren. Dieses zählt dann als eigene Armee und ist unabhängig von meinen Truppen im angrenzenden Landgebiet, oder?

Dies sind einige Fragen, die mir spontan einfallen. Falls es hier jemanden gibt, der mir weiterhelfen kann, kommen in nächster Zeit aber bestimmt noch mehr. ;)
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Uthoroc am 22.05.2013, 15:37

1) Ja, kannst du. Das funktioniert wie ein ganz normaler Kampf, außer das die besiegten Einheiten Stärke Null haben und sich nicht nochmal zurückziehen können.
2) Der Verteidigungsbefehl wird nicht entfernt und gilt auch in weiteren Kämpfen dieser Runde.
3) Genau, der Hafen zählt als eigene Region, daher wird das Schiff auch nicht zu der Armee im Landfeld gerechnet. Ein einzelnes Schiff gilt ja nicht als Armee und muss nicht extra versorgt werden. Sobald ein zweites hinzukommt, ist das eine Armee (Flotte) und diese muss normal versorgt werden.
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Jaqen H'ghar am 23.05.2013, 02:14

Danke für deine rasche Antwort! Gut zu wissen, dass du nicht nur beim Ringkrieg weiterhelfen kannst, sondern auch bei anderen Spielen. :) Deine Antworten haben zum Großteil meine Annahmen bestätigt. Weitere Fragen kommen aber garantiert in nächster Zeit. ;)
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Valaraukar am 23.05.2013, 06:35

Ach, ist das schön, wenn man als Student noch so viel Zeit zum Spielen (übrig) hat. :) Da beneide ich dich jetzt mal direkt. :D
Valaraukar
 

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Jaqen H'ghar am 23.05.2013, 08:36

Die Zeit zum Spielen muss man sich einfach nehmen. ;)
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Valaraukar am 23.05.2013, 08:59

Fürwahr! Es reut mich, dass wir beide seit geraumer Zeit schon keine Partie mehr im Client absolvierten. Wann nimmst du dir dafür denn mal wieder Zeit? :)
Valaraukar
 

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Jaqen H'ghar am 23.05.2013, 09:25

Ja, hätte auch mal wieder Lust auf ein Spielchen gegen dich. Freitag oder Sonntag Abend wäre nicht schlecht.
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Valaraukar am 23.05.2013, 09:48

Ich hab sehr wahrscheinlich sonntags Zeit.
Valaraukar
 

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Valaraukar am 26.05.2013, 14:20

Valaraukar hat geschrieben:Ich hab sehr wahrscheinlich sonntags Zeit.


Leider hab ich heute Abend nun doch keine Zeit mehr für ein Spiel.
Valaraukar
 

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Jaqen H'ghar am 26.05.2013, 15:17

Hab dich jetzt mal auf Facebook gesucht, dann können wir uns da unterhalten (Mein Skype streikt zurzeit). ;)
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Jaqen H'ghar am 30.05.2013, 14:40

Nachdem wir das Spiel neulich erstmals mit vier Spielern (und mit den vier südlichen Häusern - ohne Greyjoy u. Stark) gespielt haben, stellen sich mir einige neue Fragen.
1) Gibt eine wirklich faire Startaufstellung für das Spiel mit vier Spielern? Jene im Regelheft hat uns nicht sonderlich überzeugt und auch die Variante mit den vier südlichen Häusern und gesperrtem Norden war nicht ganz optimal. Lannister konnte viel zu schnell einige Burgen holen, da er vom Norden nicht bedroht wurde. Und Martell wurde regelrecht eingekerkert und hatte bis zum Ende hin gar nur noch die eigene heimatliche Festung.
2) Haus Martell hat eine Kampfkarte, die es dem Gegner verbietet im Falle eines Sieges in das umkämpfte Gebiet zu ziehen. Aber wem gehört das umkämpfte Gebiet nach diesem Kampf? Wenn kein Machtmarker des verteidigenden Hauses drinnen liegt, dann ist es ein neutrales Gebiet, oder?
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Dogma am 01.06.2013, 10:53

In meinen Augen gibt es zu viert keine faire Startaufstellung, leider. Daher spielen wir es nur zu sechst.
Sind wir zu viert, spielen wir andere Spiele (Runewars, Civilization, Twilight Imperium,...).
Tut mir Leid :?
Dogma
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 311
Registriert: 29.11.2007, 17:04
Wohnort: Ocholt

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Akkarin am 26.05.2014, 11:58

Aber gibt es nicht für Spieler extra die Szenarien Erweiterung " Ein Fressen für die Krähen."?
Ich habe leider weder das Grundspiel noch eine der beiden Erweiterungen, da ich gerade kein Geld habe um mir die drei Spiele zu kaufen. Aber bei einem Freund habe ich jetzt schon sehr oft das Grundspiel gespielt.

Daher wäre meine Frage ist die Aufstellung durch die Erweiterung fairer? Weil ich finde, dass das Spiel erst ab 6 Spielern wirklich ausgegliechen ist.?
Akkarin
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
 
Beiträge: 71
Registriert: 18.01.2014, 15:01

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Akkarin am 26.05.2014, 12:00

Und generel habt ihr die Erweiterungen gekauft und lohnt es sich noch einmal über 30 Euro auszugeben?
Also was bringen sie wirklich? Bis jetzt habe ich keine Seite gefunden die darüber wirklich auskunft gibt.
(Schade das Uthoroc keine Seite über den eisernen Thron hat.)
Akkarin
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
 
Beiträge: 71
Registriert: 18.01.2014, 15:01

Re: Fragen zu "Der Eiserne Thron (2te Edition)"

Beitragvon Uthoroc am 26.05.2014, 12:16

Akkarin hat geschrieben:(Schade das Uthoroc keine Seite über den eisernen Thron hat.)


Jaja, und eine zu X-Wing, und eine zu Eclipse... ;)
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Nächste

Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron