Empfehlung: Expedition Northwest Passage

Diskussionen, Meinungen und Fragen zu Brettspielen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Brettspiele - Allgemein)

Empfehlung: Expedition Northwest Passage

Beitragvon Uthoroc am 20.01.2014, 09:32

Ich habe mir vor ein paar Tagen ein neues Spiel bestellt, und zwar Expedtion: Northwest Passage.
Bild

Vom Gameplay wusste ich sehr wenig, eigentlich waren es nur zwei Dinge, die mich ansprachen: Erstens interessiert mich das Thema, insbesondere nachdem ich vor einiger Zeit "The Terror" von Dan Simmons gelesen habe, und zweitens sah das Spiel auf den Fotos einfach verdammt gut aus. Das bestätigte sich dann umgehend bei uns auf dem Spieltisch.
Bild
Bild

Aber nicht nur das, das Spiel stellte sich auch als ziemlich clever und spanned heraus. Im Herzen ist es ein Puzzle-/Legespiel, mit einem interessanten Mechanismus, der das variable Zufrieren des Meeres darstellt. Obwohl das Spielkonzept recht abstrakt ist, ist das Thema doch wunderbar eingearbeitet und passt hervorragend.
Bild

Im Prinzip muss man im Spiel einen Weg über das Brett finden (und wieder zurückkehre) und dabei verschiedene Marker einsammeln, die Prestigepunkte bringen. Die notwendigen Aktionen führt man mit Hilfe der Crewmitglieder aus (da kommt ein bisschen Worker Placement ins Spiel), die man wiederum auf Schiff und Schlitten aufteilen, und so an zwei Orten gleichzeitig sein kann.
Bild

Unser erstes Zweierspiel (es geht von 2-4 Personen und auch eine inoffizielle Solovariante ist leicht machbar) dauerte etwa 60-90 Minuten und ging ganz knapp aus: 65 zu 64 Punkte für meine Freundin. Wir werden es bestimmt noch häufiger spielen und dann hoffentlich auch mit mehr Spielern. Bisher kann ich das Spiel nur empfehlen.
Bild
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Empfehlung: Expedition Northwest Passage

Beitragvon HOlg am 31.01.2014, 11:55

Mensch ich bin auf der Messe auch bei dem Spiel hängen geblieben. Ich musste auch sofort an Dan Simmons Terror denken. Leider hatte ich keine Zeit das Spiel genauer unter die Lupe zu nehmen, das muss ich wohl nachholen.
Benutzeravatar
HOlg
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 762
Registriert: 08.11.2006, 15:33
Wohnort: Schweinfurt

Re: Empfehlung: Expedition Northwest Passage

Beitragvon Mittelerde am 10.11.2015, 23:55

Hallo Uthoroc,

habe das Spiel seit heute und es gefällt mir gut. Wo gibt es denn die Solo-Variante?

Vielen Dank
Mittelerde
Spiele-Fan
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2010, 00:04

Re: Empfehlung: Expedition Northwest Passage

Beitragvon Uthoroc am 11.11.2015, 13:45

Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Empfehlung: Expedition Northwest Passage

Beitragvon Mittelerde am 11.11.2015, 13:50

Vielen Dank! Bin gespannt wie es funktioniert.
Mittelerde
Spiele-Fan
 
Beiträge: 11
Registriert: 06.12.2010, 00:04


Zurück zu Diskussionen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron