Frage zur Collectors Edition

Alle Fragen rund um das Regelwerk

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Frage zur Collectors Edition

Beitragvon Teshup am 12.11.2018, 09:43

Meine Frage betrifft die Regeln zur Collectors Edition. Diese ist auch mit den großen Karten, aber sind die Karten schon auf dem neusten Stand, weil die 2. Edition kam wohl erst später raus, oder benötige ich für die Collectors Edition auch dieses Upgrade-Kit? Habe mal gesucht, so ein Upgrade Kit bekommt man nirgendwo mehr.

Ich habe die erste Edition und dazu auch die Erweiterung Die Schlachten des Dritten Zeitalters. Dann habe ich die Collectors Edition, in der, soweit ich weiß, die Erweiterung schon drin ist, allerdings ohne die Schlacht um Rohan und Gondor. Dies sind auch, wenn ich es richtig verstehe eigenständige Spiele, zu denen man zwar Figuren aus dem Basisspiel braucht, die aber sonst unabhängig davon sind.
Desweiteren habe ich Die Herren von Mittelerde und Die Krieger von Mittelerde, diese sind aber, soweit ich verstanden habe nur Erweiterungen für die 2. Edition.

Meine Frage ist nun. Habe ich alles was man braucht um das Spiel nach den Regeln der 2. Edition zu spielen. Die Regeln kann man sich ja als PDF herunter laden. Oder sind die Regeln in dem Regelbuch der Collectors Edition schon angepasst. Oder brauche ich auch für die Collectors Edition das Kartenupgrade-Kit?

Hoffe mir kann jemand helfen.
Vielen Dank
Teshup
Spiele-Fan
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.09.2011, 10:53

Re: Frage zur Collectors Edition

Beitragvon Uthoroc am 14.11.2018, 09:30

Nein, die CE benutzt noch die Regeln für die erste Edition. Die 2. Edition erschien erst deutlich später. Die fehlen die aktualisierten und leicht veränderten Karten, die mit der 2. erschienen und im Upgrade Kit enthalten waren. Wo man das noch bekommt, kann ich die leider auch nicht sagen - unwahrscheinlich, dass man das noch findet.
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1722
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Frage zur Collectors Edition

Beitragvon Teshup am 15.11.2018, 08:19

Wenn ich die Regeln der 2. Edition verstehe sind es nur eine handvoll Karten, die tatsächlich anders sind. Die anderen wurden nur verbessert.
Kann man die Karten irgendwo runter laden? Bei Asmodee gibt es nur Verbesserungen der 2. Edition. Eine Anfrage dort wurde mir seit Anfang der Woche auch noch nicht beantwortet.

Das sind die Karten die ganz anders sein sollen:
Gandalf der Graue
Gollum
Meriadoc Brandybock
Peregrin Tuk
Hexenkönig
„Die Ents erwachen“
„Pfade der Wasa“
„Die letzte Schlacht“
Teshup
Spiele-Fan
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.09.2011, 10:53

Re: Frage zur Collectors Edition

Beitragvon Teshup am 16.11.2018, 11:24

Danke erst mal für die Karten, dass ist aber echt kompliziert.

Die Karten heißen ganz anders. Dann finde ich die neuen Karten auch noch sehr missverständlich.

Beispiel:
Die Ents erwachen. In der ersten Version anscheinend Ents auf der Hut: Huorns - ist die Einzige Karte wo auch Huorn-Finsternis drauf steht.

Der obere Text in der 2. Edition hat meiner Meinung nach einen Logikfehler:

Spielbar, wenn Gandalf der Weiße im Spiel und ein Gefährte in Fangorn ist. (Demnach kann man die Karte nur spielen, wenn die Gemeinschaft in Fangorn ist und Gandalf bei ihr ist. Oder zählt Gandalf auch als Gefährte, wenn er nicht bei der Gemeinschaft ist?)
weiter unten steht dann; Wenn Gandalf der Weiße in Fangorn oder einer Region Rohans ist, darfst du sofort eine weitere Charakter-Ereigniskarte spielen, ohne einen Würfel einzusetzen.
(Wie kann man den unteren Teil des Ereignistextes wahrnehmen, wenn Gandalf in einer Region Rohans ist und nicht mit der Gemeinschaft in Fangorn, wenn man die Karte doch überhaupt nur spielen kann wenn er Teil der Gemeinschaft und in Fangorn ist?
Teshup
Spiele-Fan
 
Beiträge: 6
Registriert: 08.09.2011, 10:53

Re: Frage zur Collectors Edition

Beitragvon Uthoroc am 16.11.2018, 17:41

Der Vollständigkeit halber auch hier...

Die Bedingung meint nicht, dass "Gandalf ein Gefährte in Fangorn" sein muss, sondern dass "GdW im Spiel ist und sich ein (möglicherweise anderer) Gefährte in Fangorn befindet".

Ein "Gefährte" ist jeglicher guter Charakter (Gandalf der Graue, der Weiße, Streicher, Merry, Gimli, etc.). Ein Gefährte muss nicht in der Gemeinschaft sein.

Und ja, die zweite Edition hat eine neue Übersetzung bekommen, und da haben sich einige Namen geändert.
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1722
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen


Zurück zu Regelfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron