Die Belagerung von Minas Tirith

Nützliche Tipps zu Karten und Kartenkombinationen

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Die Belagerung von Minas Tirith

Beitragvon Blaschi am 15.12.2007, 18:02

Eine wirklich göttliche Kartenkombo für den Fall das Minas Tirith belagert wird wäre folgende:

Pfad der Wasa + Unerwartete Hilfe

Angenommen der SS belagert grade MT (was ja so oft der Fall ist ^^) und Osgiliath ist unbesetzt, dann kann man einfach eine Rohanarmee nach Osgiliath setzten und den SS so überraschen, indem man zusätzlich "Unerwartete Hilfe" ausspielt. Wenn man vorher noch in Lossarnach und Druadanwald Truppen postiert hat, so hat man dem SS den Fluchtweg abgeschnitten, und er darf die ganze Schlacht lang (am optimalsten) nur mit 1 Würfel würfeln.
Traumhaft sowas :lol:
Blaschi
Spiele-Fan
 
Beiträge: 17
Registriert: 15.12.2007, 15:03

Re: Die Belagerung von Minas Tirith

Beitragvon WindlePoons am 04.09.2008, 20:20

Für den FV Spieler ist dies die Möglichkeit, einen kleinen Sieg zu erringen.
Aber als Schatten Spieler juckt mich das kaum. Dann verliere ich die Truppen und rüste nach.
Und wenn der FV vielliecht noch hohe Verluste hat umo besser.

Trotzdem ist die Kombo genial. Jeder Schattenspieler wird vor Wut aufheulen.
Leider wird sie nur einmal funktionieren, so etwas lässt ein Schatten nicht zweimal zu.

Gruß Poons
WindlePoons
Spiele-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: 25.08.2008, 12:39


Zurück zu Kartentipps

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast