[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Gandalf der (Super-) Graue

Gandalf der (Super-) Graue

Wie man es anders machen könnte

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Gandalf der (Super-) Graue

Beitragvon Valaraukar am 04.01.2013, 09:51

Hi, bisher spekuliere ich bei diesem überaus gelungenem Spiel (und es kommt bei mir nicht oft vor, dass ich ein Spiel regeltechnisch quasi nicht verbesserungswürdig befinde) nur auf eine einzige, wie ich denke schöne und sinnvolle, Hausregel.

Bei meinen Spielen mit der Erweiterung "Die Herren von Mittelerde" erlaube ich Gandalf, den Hüter von Narya als Ratgeber der Gemeinschaft, dessen Ratgeberfähigkeit statt des Hüter-Ringes wie gewohnt seine alte Fähigkeit ist, beim Spielen von Charakter-Ereigniskarten auch gleich wieder eine neue zu ziehen!

Den Hüter-Ring darf bei mir Gandalf in JEDEM Fall (schon ab der 1. Runde) als zusätzlichen Würfel benutzen, auch wenn er einmal nicht mehr Teil der Gemeinschaft, aber dennoch im Spiel befindlich sein sollte. Erst wenn Gandalf der Graue aus dem Spiel entfernt wurde, verschwindet auch sein Hüter-Würfel. Kommt hingegen Gandalf der Weiße (statt Gandalf dem Grauen) nun ins Spiel, wird der (etwas schwächere) Narya-Würfel nun einfach durch den besseren "herkömmlichen" zusätzlichen FV-Würfel von Gandalf dem Weißen ersetzt!

Was denkt ihr über diese Regelung?
Valaraukar
 

Re: Gandalf der (Super-) Graue

Beitragvon Uthoroc am 04.01.2013, 10:08

Das finde ich zu stark. Dann hat man ja überhaupt keinen Anreiz mehr, den alten Gandalf zu verwenden.

Ich sehe tatsächlich keinen Grund, die ursprüngliche Regel zu ändern. Warum möchtest du es tun? Hast du das Gefühl die Freien Völker sind benachteiligt?

Ich bin aber auch allgemein selten ein Freund von Hausregeln. Ich spiele die Spiel lieber so, wie sie entworfen wurden.

Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Gandalf der (Super-) Graue

Beitragvon Valaraukar am 04.01.2013, 10:39

Ja, erstens finde ich (und die Statistiken scheinen dafür ausreichend Anlass zu geben) die FV ein klein wenig benachteiligt und zweitens sollte auch schon Gandalf der Graue eine wirklich mächtige Figur Mittelerdes darstellen, was wiederum sehr gut zu seinem Hintergrund im Roman passend wäre.

Meistens ist Gandalf der Graue sowieso nicht lange im Spiel und somit schwächt sich meine Neuregelung wieder ab. Denn nach wie vor ist Gandalf der Weiße, ebenso wie sein mitgebrachter Würfel, einfach in seinen Fähigkeiten doch noch stärker als Gandalf der Graue und ich würde Gandalf den Grauen auch seltenst absichlicht länger im Spiel lassen, als unbedingt nötig, wenn ich stattdessen Gandalf den Weißen haben kann.
Valaraukar
 

Re: Gandalf der (Super-) Graue

Beitragvon Valaraukar am 04.01.2013, 10:41

Nachtrag:

Bei meiner Regelung gibt es keinen "alten" Gandalf mehr, vielmehr hab ich beide Figuren zu einer verschmolzen, also auch kein Problem des fehlenden Anreizes mehr, den "alten" zu verwenden.


Offtopic: Gibt es in diesem Forum eigentlich keine "Edit" Funktion eigener Beiträge?
Valaraukar
 

Re: Gandalf der (Super-) Graue

Beitragvon Valaraukar am 04.01.2013, 13:52

PPS:

Na gut, mittlerweile hab ich mir mal den Bloq zur Entstehung der "Lords of Middleearth" angeschaut und gelesen, wie der Entwicklungsprozess mit Gandalf, Hüter von Narya überhaupt entstanden ist und welche Überlegungen darin eine Rolle spielten (Verhinderung, dass die FV wie die Glucke am Ei in Rivendale hocken und rein auf einem militärischen Sieg hoffen). Das zeigt zum Einen, dass die Entwickler - so wie ich - zuerst schon vorgehabt hatten, Narya als permanente Ratgeberfähigkeit zur Verfügung zu stellen, durch die Spieletester aber eines Besseren belehrt wurden, da so nun rein militärisch agierende FV von Anfang an einen Würfel mehr zur Verfügung haben. Unter der Prämisse ist es wohl wirklich besser, Narya nur gebrauchen zu können, wenn sich die Gemeinschaft pro Runde auch bewegt oder zumindest mit einer Aktion wieder versteckt hat.

Unabhängig davon sollte Gandalf der Graue auch bei einer Trennung von der Gemeinschaft Narya (als zusätzlichen Würfel) nutzen dürfen, solange sich die Gemeinschaft autark davon weiterhin "bewegt" (wie oben gerade geschildert). Damit schmälere ich meine Hausregel wieder etwas ab (im Sinne der Spieltester) und gebe dennoch den FV das Quentchen an Vorteil, dass sie scheinbar noch benötigt für ausgeglichenere Spiele.
Valaraukar
 

Re: Gandalf der (Super-) Graue

Beitragvon Valaraukar am 04.01.2013, 14:37

PPPS:

Alternative: Hausregel wie von mir ursprünglich gesagt, Gandalf d. G. hat als Ratgeber Charakter-Ereigniskartenfähigkeit und Narya-Würfel steht IMMER zur Verfügung, solange G.d.G. im Spiel ist. Als passenden Ausgleich dazu steht auch der Valarauko von Anfang an (passiv) in Moria. Dadurch wäre es dann auch belanglos, wenn die Gem. d. Ringes untätig rumsteht, da ein "militärischer Vorteil" der FV (LOL) nun durch den Narya-Würfel nicht mehr gegeben ist (ausgleichender Würfel des Balrog).
Valaraukar
 

Re: Gandalf der (Super-) Graue

Beitragvon Valaraukar am 21.02.2013, 09:30

Valaraukar
 


Zurück zu Varianten und Hausregeln

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast