Gandalf der Weisse vs. Ereigniskarten mit Nazgul-Führung

Alle Fragen rund um das Regelwerk

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Gandalf der Weisse vs. Ereigniskarten mit Nazgul-Führung

Beitragvon OldSam am 28.09.2015, 10:41

Hi, noch eine kurze, wahrscheinlich einfache Frage:
Wenn Gandalf der Weisse an einer Schlacht beteiligt ist und seine Fähigkeit nutzt die Führung der Nazgul aufzuheben... zu welchem Zeitpunkt muss diese Fähigkeit angesagt werden? Noch vor allem anderen komplett vor dem Anfang der Kämpfe? Oder reicht es bevor das erste Mal für den Kampf gewürfelt wird, d.h. wo die Führung normalerweise erst ins Spiel kommt? (Erneutes Würfeln wg. Führung)

Die eigentliche Frage:
==> Wenn Gandalf gleich zu Beginn seine Fähigkeit aktiviert, kann der Schattenspieler dann noch in der 1. Runde Kampf-Ereigniskarten spielen, die seine Nazgul-Führung voraussetzen, weil das quasi "zeitgleich" kommt o.ä.? Oder ist der Schattenspieler von Anfang blockiert solche Karten zu spielen, wenn die Fähigkeit angesagt wurde? D.h. ggf. müsste der Schattenspieler seine 1. Angriffs-Karte wieder auf die Hand nehmen, weil sie nicht gespielt werden könnte...?
OldSam
Spiele-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.09.2015, 10:02

Re: Gandalf der Weisse vs. Ereigniskarten mit Nazgul-Führung

Beitragvon Olórin am 28.09.2015, 12:10

Sobald der Schattenspieler sagt, er möchte Ort "X,Y" angreifen, muss der Gute-Spieler sagen, ob er Gandalf den Weißen gegen die Nazgul benutzen möchte. Dann weiß der Schatten Bescheid und darf von Anfang an keine Kampfkarte aussuchen, die Nazgul-Führung braucht.
Benutzeravatar
Olórin
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 232
Registriert: 16.09.2015, 10:27

Re: Gandalf der Weisse vs. Ereigniskarten mit Nazgul-Führung

Beitragvon Uthoroc am 28.09.2015, 16:26

Genau, die Entscheidung über Gandalfs Fähigkeit ist das erste nach der Entscheidung, ob man sich in eine Festung zurückziehen möchte oder nicht.
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1718
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Gandalf der Weisse vs. Ereigniskarten mit Nazgul-Führung

Beitragvon OldSam am 28.09.2015, 20:32

Uthoroc hat geschrieben:Genau, die Entscheidung über Gandalfs Fähigkeit ist das erste nach der Entscheidung, ob man sich in eine Festung zurückziehen möchte oder nicht.

Das mit dem Festungs-Rückzug kann man sich aber doch noch aufheben und dann nach jeder Kampfrunde ggf. neu entscheiden, richtig?

Auf jeden Fall schon mal Danke für Eure Hilfe!
OldSam
Spiele-Fan
 
Beiträge: 5
Registriert: 28.09.2015, 10:02

Re: Gandalf der Weisse vs. Ereigniskarten mit Nazgul-Führung

Beitragvon Uthoroc am 28.09.2015, 21:56

Ganz richtig!
Der Ringkrieg - Eine Fan-Webseite zum Brettspiel
Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Descent Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1718
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen


Zurück zu Regelfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron