Der Rat von Bruchtal Regelfragen:

Alle Fragen rund um das Regelwerk

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Der Rat von Bruchtal Regelfragen:

Beitragvon Leonidas am 04.06.2014, 02:32

Ich habe bereits über den Rat von Bruchtal ein paar Fragen gestellt. Da ich noch ein paar Unklarheiten habe, eröffne ich einen neuen Thread nur über den Rat in das neue Forum!
Dazu stelle ich die bereits gestellte Fragen bei:
Valaraukar hat geschrieben:
Leonidas hat geschrieben:1. Die aller wichtigste: im Vergleich zu dem normalen Spiel, gibts es etwas grundlegendes, dass ich achten muss? Ich frage deswegen weil wenn es da keine große Änderungen gibt, könnte man ja ohne weiteres gleich den Rat vom Bruchtal spielen, nicht wahr? Warum wird es dann empfohlen erst mal die normale Version zu spielen bevor man sich mit dem Rat befassen soll?!


Ganz einfach, du Scherzkeks, weil:

- man alternative Gefährten für die Gemeinschaft wählen kann,
- diese nach Wunsch das Spiel auch außerhalb der Gemeinschaft beginnen können,
- der Schatten in dem Fall besondere Aktions-Token bekommt.

In meinen Augen sind das schon beachtenswerte Änderungen. Die neuen Gefährten spielen sich anders, da sie andere Fähigkeiten besitzen. Und wenn man manche Gefährten bereits in ihrer jeweiligen Heimatstadt das Spiel beginnen lässt, ändert das die Spielsituation von Beginn an. Bedeutet das doch, dass diese Nation außerordentlich schnell kriegsbereit sein kann, worauf der Schatten sich einstellen muss. ;)

Leonidas hat geschrieben:2. Streicher Dunadan als Ratgeber. Der ganze Ratgeber-Text Streichers, will uns damit sagen, dass der Personen Würfel das der FVS gespielt hat um die Gemeinschaft zu bewegen, nicht in die Jagdbox landet sondern auf der Seite gelegt wird. Also wenn der FVS in der gleiche Runde die Gemeinschaft 2x bewegt, trifft der SS trotzdem nur mit einen 6, nicht wahr?


Ja. Du hast aber absolut entscheidende Anwendungsbedingungen dieser Ratgeberfähigkeit nicht genannt, daher weiß ich nicht, ob du dir dessen bewusst bist oder nicht. Das was du hier geschrieben hast, gilt nämlich nur unter sehr eng begrenzten Voraussetzungen und ist bei weitem nicht immer im Spiel umsetzbar...


Leonidas hat geschrieben:3.Verstehe ich es richtig, dass der FVS am Anfang sich aussuchen darf ob seine neue Gefährten, mit der Gemeinschaft starten oder sie in ihre Heimatstadt das Spiel beginnen? Darf man beliebig aussuchen? z.B. Boromir und Gimli in ihre Geburtsstädte und die anderen in der Gemeinschaft?


Korrekt.

Leonidas hat geschrieben:4. Darf man die neue Charas mit den alten vermissen? z.B. alte Legolas nehmen, der in der Gemeinschaft starten muss aber dafür den neuen Boromir, der im Gondor startet oder in der Gemeinschaft?


Korrekt.

Leonidas hat geschrieben:5. Die Ratgeber-Fähigkeiten, der Gefährten (außer Streicher), verstehe ich es richtig, dass wenn man sie opfert um Korrumpierungen zu verringern, darf man sie danach ins Spiel bringen?


Ja und nein. Wenn du deren Ratgeberfähigkeiten einsetzt, jedenfalls die von Legolas, Boromir und Gimli, dann opferst du die Gefährten nicht, sondern sie trennen sich von der Gemeinschaft, um 1 Jagdschaden zu reduzieren. Merry und Pippin hingegen musst du tatsächlich opfern und zwar beide gemeinsam mit einem Streich, um deren Ratgeberfähigkeit benutzen zu können. Diese beiden Hobbits tauchen dann auch nicht wieder im Spiel auf und sind gewissermaßen tot.

Leonidas hat geschrieben:6. Bei den Personenkarten der Gefährten, außer Streicher, steht Bewegung 1 und Führung 1. Aber auf den gleichen Karten weiter unten wird unterstrichen: .....hat für Bewegungen Stufe 2! Was hat es auf sich?


Auf den Personenkarten, die du hier meinst, steht NICHT "Bewegung" 1 und Führung 1, sondern STUFE 1 und Führung 1. Zwar gibt die Stufe Auskunft über die Bewegungsrate, aber die Stufe gilt ja nicht nur für die Bewegung, also ist es falsch, sie als reine Bewegung zu interpretieren und so zu bezeichnen. Und deshalb steht auf diesen Gefährtenkarten eben drauf, dass sie sich dennoch grundsätzlich 2 Regionen weit bewegen dürfen, obwohl ihre Stufe nur noch 1 ist. Die Stufe brauchst du doch, wenn du wissen willst, wieviel Jagdschaden du reduzieren darfst, wenn du diesen Gefährten opferst und für manche Kampfkarten ist die Stufe auch wichtig, zum Beispiel für "Heldentod" auf Seiten der FV.

Leonidas hat geschrieben:7. Streicher und Legolas aktivieren der eine N. Alianz und der andere die Elben. Was passiert mit den anderen Gefährten?


Legolas aktiviert sicher nicht die Elben, denn die Elben beginnen das Spiel bereits aktiviert. Tut mir leid, aber diese Frage hier von dir find ich etwas seltsam. Du hast ja problemlos rausgefunden, dass der neue Streicher den Norden aktiviert. Wo, bei allen Auen, ist nun das Problem genauso leicht rauszufinden, dass der neue Boromir Gondor aktivieren kann und der neue Gimli logischerweise die Zwerge?? :D Die neuen Hobbits aktivieren nur noch den Norden, was ich prima finde und mir für die alten Hobbits auch schon gewünscht hätte. Der wichtige Unterschied der neuen Gefährten zu den alten ist hier übrigens, dass die alten die jeweilige Nation automatisch aktiviert haben, während die neuen Gefährten dafür einen Aktionswürfel aufwenden müssen, der aber zumindest gleichzeitig den Politikmarker auch um eins nach unten verschiebt.

Nun, gklar gestellt werden muss:
1. Die Personenkarten von Mery und Pipin! Wenn sie als Ratgeber fungieren steht auf ihre Karten: Meriadoc und Peregrin, Hobbit aus dem Auenland, können während der Jagd entfernt werden (wenn beide Teil der Gemeinschaft sind), um ein normales Jagdplättchen wirkungslos zu machen!
Ich gehe davon aus, mit normales Jagdplättchen sind alle Jagdplättchen gemeint, die nicht Auge aufweisen und die nicht die speziell, die ja am Ende im Spiel kommen. Also man könnte z.B. die beiden zusammen entfernen um das Jagdplättchen 3 zu abwehren ohne Korrumpierung hinzunehmen, nicht?
- Einer von beiden muss Ratgeber sein damit man dessen Fähigkeit benutzt nicht wahr?
Dann habe ich noch ne Frage, was nicht direkt mit den Rat von Bruchtal zu tun hat: Galadriel hat die Fähigkeit Tapferkeit des Elbenvolks. Kann man in Lorien auch rekrutieren, wenn die Elben nicht im Kriegzustand sind?

mfg L.
Benutzeravatar
Leonidas
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 249
Registriert: 29.11.2007, 17:49
Wohnort: Stuttgart Bereich

Re: Der Rat von Bruchtal Regelfragen:

Beitragvon Valaraukar am 04.06.2014, 07:44

Leonidas hat geschrieben:Ich habe bereits über den Rat von Bruchtal ein paar Fragen gestellt. Da ich noch ein paar Unklarheiten habe, eröffne ich einen neuen Thread nur über den Rat in das neue Forum!

1. Die Personenkarten von Mery und Pipin! Wenn sie als Ratgeber fungieren steht auf ihre Karten: Meriadoc und Peregrin, Hobbit aus dem Auenland, können während der Jagd entfernt werden (wenn beide Teil der Gemeinschaft sind), um ein normales Jagdplättchen wirkungslos zu machen!
Ich gehe davon aus, mit normales Jagdplättchen sind alle Jagdplättchen gemeint, die nicht Auge aufweisen...


Falsch. Auch Jagdplättchen mit Auge zählen zu den normalen Jagdplättchen und können durch die neuen Hobbits unter Anwendung deren Ratgeberfähigkeit wirkungslos gemacht werden. Zu beachten ist dabei natürlich, dass auf diese Art wirkungslos gemachte normale Augen dennoch wieder dem Jagdvorrat zugefügt werden, wenn die Gemeinschaft sich in Mordor erklärt.

Leonidas hat geschrieben:...und die nicht die speziell, die ja am Ende im Spiel kommen. Also man könnte z.B. die beiden zusammen entfernen um das Jagdplättchen 3 zu abwehren ohne Korrumpierung hinzunehmen, nicht?


Richtig.

Leonidas hat geschrieben: - Einer von beiden muss Ratgeber sein damit man dessen Fähigkeit benutzt nicht wahr?


Logo, darum ist es ja auch eine "Ratgeber-Fähigkeit".

Leonidas hat geschrieben:Dann habe ich noch ne Frage, was nicht direkt mit den Rat von Bruchtal zu tun hat: Galadriel hat die Fähigkeit Tapferkeit des Elbenvolks. Kann man in Lorien auch rekrutieren, wenn die Elben nicht im Kriegzustand sind?


Nein.
Valaraukar
 

Re: Der Rat von Bruchtal Regelfragen:

Beitragvon Jaston am 06.06.2014, 14:57

Oh man, geht euch das auch so?
Ihr sitzt auf Arbeit rum und lest hier was über eines euerer Lieblingsspiele und wollt nur noch Heim und spielen?

Zum Glück ist Freitag - wünsch euch ein schönes WE
und paar nette Partien.
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Re: Der Rat von Bruchtal Regelfragen:

Beitragvon Valaraukar am 06.06.2014, 16:44

Jaston hat geschrieben:Oh man, geht euch das auch so?
Ihr sitzt auf Arbeit rum und lest hier was über eines euerer Lieblingsspiele und wollt nur noch Heim und spielen?

Zum Glück ist Freitag - wünsch euch ein schönes WE
und paar nette Partien.


Ja, geht nicht nur dir so. :) Ebenfalls ein schönes Wochenende an alle Mitleser!
Valaraukar
 


Zurück zu Regelfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron