[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Militärischer Sieg der freien Völker

Militärischer Sieg der freien Völker

"Tatsachenberichte"

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Militärischer Sieg der freien Völker

Beitragvon Sir Miguel am 15.05.2016, 14:10

Gestern Abend war es mal wieder so weit. Ich fand einen Mitspieler für die CE Ringkrieg.
Er spielte den Schatten und ich die Freien Völker. Zuerst konnten die Männer Gondors die Festung Minas Morgul erobern nachdem sie sich im Kampf um Osgiliath nach Süd Ithilien zurückzogen. Leider konnte diese nur kurz gehalten werden. In einem Moment der Unaufmerksamkeit konnte Aragon und 5 regulären Minas Thirith Einheiten Umbar erobern. Die Elben waren derweil auf der Politikleiste schon auf der untersten Ebene und konnten so schnell in den Krieg gezogen werden. Der Schattenspieler hatte es versäumt Moria zu verstärken. Den Elben aus Lorien standen nur 2 reguläre und 1 Nazgul entgegen. Mit zwei Angriffen und etwas Würfelglück konnten sie tatsächlich mit dem letzten Aktions-Würfel den militärischen Sieg für die Freien Völker erkämpfen. Die Gemeinschafft war zu diesem Zeitpunkt auf dem zweiten Feld der Mordorleiste und der Schatten hatte bislang nur Minas Tirith erobern können.
Der Ringkrieg ist einfach Klasse !!!!
saludos cordiales
Sir Miguel
Benutzeravatar
Sir Miguel
Spieler
Spieler
 
Beiträge: 153
Registriert: 29.05.2009, 18:57

Re: Militärischer Sieg der freien Völker

Beitragvon Uthoroc am 15.05.2016, 14:39

Topp! :) Ich hatte in einem meiner letzten Spiele eine tolle Kombo aus verschiedenen Karten:

Situation: Die Gemeinschaft ist kurz vor Mordor, und der Schatten hat Gondor bereits erobert und ist jetzt in Rohan beschäftigt. Süd-Gondor ist komplett leer.

- Plötzlich trennt sich Boromir von der Gemeinschaft und zieht nach Erech. Mit der Karten "Haus der Truchsesse" rekruitert er dort eine reguläre Gondor-Einheit - Elite gibt es keine mehr in der Verstärkungen. Das ziel ist natürlich, das leere Dol Amroth zurück zu erobern und vielleicht Pelargir gleich mit.
- Glücklicherweise habe ich die "Korsaren von Umbar" auf der Hand und in Umbar stehen noch 3 reguläre Südländer - die natürlich prompt nach Dol Amroth segeln. Ich denke von dort kann ich auf jeden Fall Boromir angreifen und töten oder vertreiben bevor er weiteren Schaden anrichtet.
- Aber die Freien Völker spielen "Durch einen Tag und eine Nacht" und Boromir befreit Pelargir, wo er zudem noch besser geschützt ist.
- Aber ich habe "Entsetzlicher Bann" auf der Hand. Also fliege ich 5 Nazgul nach Dol Amroth und ziehe mit der Armee nach Lamedon.
- Da produziert der FV-Spieler "Die Adler kommen!" und tötet 2 Nazgul und vertreibt den Rest. Und ich habe auch keinen Charakter-Würfel mehr um die Nazgul wieder zurück zu holen.
- Also müssen die drei armen Südländer alleine ran und Pelargir angreifen. Wegen Boromir würfeln die FV 2 Würfel und machen 2 Treffer (autsch!), aber ich habe eine 6 bei meinen drei Würfeln und Boromir ist geschlagen. Der letzte überlebende Südländer erobert Pelargir zurück.

Das war episch! :)

P.S.: Heute Abend muss ich wieder im Turnier ran, erstes Spiel in Runde 3.

Rezension, Videos, Strategie-Tipps, Bildergalerie, FAQ und mehr

Meine Figuren-Galerie
Benutzeravatar
Uthoroc
Meisterspieler
Meisterspieler
 
Beiträge: 1727
Registriert: 21.11.2006, 14:23
Wohnort: Siegen

Re: Militärischer Sieg der freien Völker

Beitragvon Sir Miguel am 15.05.2016, 16:42

Ja, der Ringkrieg sorgt immer wieder für Überraschungen. Ich wünsche dir viel Erfolg und drücke die Daumen zum Einzug ins Viertelfinale !
saludos cordiales
Sir Miguel
Benutzeravatar
Sir Miguel
Spieler
Spieler
 
Beiträge: 153
Registriert: 29.05.2009, 18:57


Zurück zu Spielberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron