[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Allerlei zum Ringkrieg

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Beitragvon Anàrion am 11.08.2014, 11:33

Hallo zusammen

Ich habe mir die 2. Edition vor kurzer Zeit geholt und habe zu folgendem Thema keine richtige dauerhafte Lösung gefunden und wollte euch deswegen mal fragen:

Es ist so, dass bei einigen Figuren die Speere verbogen sind und/oder die Figur an sich bereits schief steht.
Ich habe aus anderen Beiträgen entnommen, dass die Methode mit dem Heisswasser helfen soll.
Kurzerhand habe ich diese Methode ausprobiert, was die Figuren tatsächlich in ihre Ursprungsform zurückformte und
diese einige Stunden im Gefrierfach abkühlen liess nachdem ich die Figuren in kaltem Wasser fixiert hatte.
Nur ist es leider so, dass sich die Figuren bei Zimmertemperatur nach wenigen Tagen bereits wieder verformten.
Die Figuren standen dabei auf dem Tisch und nicht wieder in der Box wo sie eventuell wieder verbiegen könnten ..

Nun ist meine Frage ob es noch irgendwas gibt womit ich die Figuren dauerhaft fixieren könnte, denn die Idee wäre
dass ich die Figuren bemalen möchte, ich jedoch nicht sicher bin ob die Farbe hält wenn sich die Figuren immer verbiegen.

Besten Dank für Eure Ideen

Gruss
Anàrion
Benutzeravatar
Anàrion
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2014, 11:09

Re: Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Beitragvon pkh am 11.08.2014, 15:10

Hallo Anàrion,

erst einmal herzlichen Willkommen im deutschen Ringkrieg-Forum. Mein Vorschlag zu Deiner Frage:
Stelle die Figuiren zum Auskühlen nicht ins Eisfach, sondern bereite Dir einen Becher/Schale Eiswasser vor. Wenn Du die Figuren aus dem heißen Wasser direkt (und damit dem nach Zurückformen) "schock"-grfrierst (bei mir reichte ziemlich kaltes Leitungswasser), sollten die Figuren eigentlich ihre gewünschte Form erhalten. Sie müssen halt nur schnell und gründlich abgekühlt werden!

Wünsche Dir viel Spaß hier!

Gruß,
Peter
"Uns bleibt nur, zu bestimmen, was wir mit der Zeit anfangen, die uns gegeben ist."
Benutzeravatar
pkh
Spieler
Spieler
 
Beiträge: 106
Registriert: 23.09.2008, 07:14
Wohnort: Glattbach

Re: Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Beitragvon Anàrion am 12.08.2014, 11:10

Hallo Peter,

Besten Dank für den Willkommensgruss und deiner raschen Antwort! :)

Ich werde dies nochmal so versuchen, gegebenfalls eine Figur als Testdurchlauf bemalen und sehen wie sich dies entwickelt.
Hast Du ebenfalls Erfahrungen im Bereich bemalter Figuren ob man etwas spezielles beachten muss,
da das Material doch etwas gar beweglich ist?
Für die Aufbewahrung wird es von Vorteil sein, die Figuren etwas geschützter aufzubewahren als in einem
verschliessbarem Plastikbeutel oder sehe ich das falsch?

Besten Dank und Gruss
Anàrion
Benutzeravatar
Anàrion
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2014, 11:09

Re: Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Beitragvon pkh am 12.08.2014, 14:14

Hi,

leider kann ich selber nichts zum Thema "Bemalen" beisteuern, aber es gibt hier im Forum ein paar Threads, in denen Mitglieder ihre Erfahrung und Ergebnisse mit Bildern austauaschen; da mußtest Du mal ein wenig suchen.

Außerdem hat unser Forenguru Uthoroc (Ralf) eine ganz hervorragende Ringkriegseite im Netz, auf der, wenn ich mich recht entsinne, ebenfalls Tipps zur Bemalung vorhanden sind.
Die Seite findest Du hier:



Gruß,
Peter
"Uns bleibt nur, zu bestimmen, was wir mit der Zeit anfangen, die uns gegeben ist."
Benutzeravatar
pkh
Spieler
Spieler
 
Beiträge: 106
Registriert: 23.09.2008, 07:14
Wohnort: Glattbach

Re: Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Beitragvon Jaqen H'ghar am 12.08.2014, 16:14

Hi Anárion,
ich hab den Großteil meiner Figuren letztes Jahr bemalt (Elben, Nordmänner und Sauron-Reguläre fehlen noch). Auch ich musste bei vielen Figuren vor dem Bemalen die Heiß-Kalt Technik anwenden um sie gerade zu biegen. Hat meist recht gut geklappt, gab aber auch Figuren bei denen ich den Vorgang einige Male wiederholt habe, bis es gut geklappt hat. Nachdem ich vor dem Bemalen eine Grundierung aufgesprüht hatte, waren die Figuren aber meist relativ gut fixiert und konnten nicht mehr allzu leicht verbogen werden. Ich bewahre die Figuren nachwievor in der Ringkrieg Box auf, allerdings nicht in Plastikbeuteln, sondern in eigens angefertigten Karton-Boxen mit Abtrennungen für die einzelnen Nationen. Die Farben haben dadurch bisher nicht gelitten, was wohl auch daran liegt, dass ich nach dem Bemalen eine ordentliche Schicht Lack aufgesprüht habe. ;)
Hoffe, ich konnte dir damit ein wenig weiterhelfen.
Valar Morghulis
Benutzeravatar
Jaqen H'ghar
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 317
Registriert: 11.02.2013, 13:56
Wohnort: Innsbruck

Re: Armeefiguren geradebiegen, fixieren & bemalen?

Beitragvon Anàrion am 13.08.2014, 11:22

Besten Dank euch beiden, ihr konntet mir sehr weiterhelfen! :D

Ich werde mich an ein/zwei Figuren austoben und das Ergebnis mit meinen genauen Arbeitsschritten hier veröffentlichen.

Mfg
Anàrion
Benutzeravatar
Anàrion
Einsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.08.2014, 11:09


Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron