RK: Ein Spielbericht aus Neuseeland

Allerlei zum Ringkrieg

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

RK: Ein Spielbericht aus Neuseeland

Beitragvon Forn am 28.02.2015, 17:56

Die Zwei (Wil und Peter) vom anderen Ende der Welt muss man mögen.
Hier das Video zu ihrer DER RINGKRIEG Partie in 3 Teilen:

https://www.youtube.com/watch?v=Sviz7YAloKQ
https://www.youtube.com/watch?v=21Yd35LXrnw
https://www.youtube.com/watch?v=Ow2EGefw9Rc

WAS MAN AUS DEM SPIEL LERNEN KANN:
Schatten-Kampfvorteil der Masse ist nicht zu überschätzen.
Belagerungen nach Möglichkeit gut mit Elite-Einheiten vorbereiten.
Nazgul-Overkill kann schnell nach Hinten losgehen (andere Armeen ohne Führer, Hoher Führerverlust möglich).
Es gibt noch andere Optionen neben Dol Amroth.
Schatten darf die Gemeinschaft des Rings eben nicht einfach aus den Augen lassen.
Langanhaltendes Würfelpech stinkt.
Oft Spielen hilft (siehe Erfahrungswerte, Spieldauer, Regelsicherheit und daraus resultierende Flexibilität).



P.S.: Uthoroc, anscheinend hast du Peter Bilder deiner superb-bemalten Figuren für seine Spielhilfe Version 4.2 gebeben! Cool.
'But many another name he has since been given by other folk...'
Benutzeravatar
Forn
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2014, 13:44

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast