[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Allerlei zum Ringkrieg

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Valaraukar am 12.06.2014, 12:28

Zuletzt geändert von Valaraukar am 12.06.2014, 12:40, insgesamt 3-mal geändert.
Valaraukar
 

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Forn am 12.06.2014, 12:33

Valaraukar. Sei nicht beleidigt, wer austeilt, muss auch einstecken können.

Das mit dem "scharf" in dem Gegenwind nehme ich gerne zurück. War eine voreilige Metapher. Aber auszuteilen um niederzuhauen oder auszuteilen unter Denkmantel vorgeformter Finten ... mal im Ernst.
'But many another name he has since been given by other folk...'
Benutzeravatar
Forn
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2014, 13:44

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Valaraukar am 12.06.2014, 12:35

Valaraukar
 

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Leonidas am 12.06.2014, 12:57

Due letzten 4 Partie nur mit dem Rat von Bruchtal. Da sind auf jeden Fall die FV sehr stark und wenn der SS nicht das nötig Glück hat, wird es nichts mit dem militärischen Sieg, denke ich.
...übrigens, ich habe gestern mit/gegen Dunadan eine Partie absolviert. Ich hatte, wie der Zufall es so wollte, die FV Seite und er spielte als Schatten.
Ich verlor das Spiel militärisch :? aber ich muss dazu sagen und das kann auch Dunadan selber bestätigen, der SS hatte übelste Glück in jeder Hinsicht! Also es trat ein, was wir Beide weiter oben vermuteten. Kampfwürfel-Glück hatte er gehabt, öfters mal ohne Kampfkarten viele 6er getroffen. Dann hat er immer die passende Ereignis-Karte, wenn er sie genau dann gebraucht hatte! Das frustrierende für mich daran war es aber, dass er meine Ringgemeinschaft immer wieder erfolgreich gejagt hat. Ich habe es nur bis zum Mordor geschafft (0 Schritte gemacht), hatte bis dahin 11 Schritte gemacht. Davon wurde ich 9x erfolgreich gejagt, 6x davon entdeckt und 1x mit Grausames Wetter ein Feld rückwärts geschickt worden.
Ich möchte auf gar keinen Fall, sagen, dass Dunadan nicht gut gespielt hat aber der Glücksfaktor in dem Spiel war zu hoch für den SS, meiner Meinung nach.
Dunadan hat meisterlich gespielt, er hat mit seine Würfeln und Karten das bestmögliche getan und das zeigt mir, dass er eine super Ringkrieger ist. Die Partie dauerte, wenn ich es richtig im Kopf habe, 9 Runden und wir haben dafür gute 2 Stunden gebraucht.
Eine Partie mit dir oder gegen dich Valaraukar, wurde ich willkommen heißen.

mfg L.
Benutzeravatar
Leonidas
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 249
Registriert: 29.11.2007, 17:49
Wohnort: Stuttgart Bereich

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Valaraukar am 12.06.2014, 13:13

Heute Abend hab ich unvermutet Zeit. Wie wärs? Falls Interesse, dann bitte eine PN an mich.
Valaraukar
 

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Dúnadan am 12.06.2014, 15:59

Sieben Sterne und sieben Steine und einen weißen Baum.
Dúnadan
Spieler
Spieler
 
Beiträge: 198
Registriert: 29.05.2013, 16:55

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Jaston am 15.06.2014, 21:37

Ich finde das Spiel einsame Klasse und meine Jungs auch.
Dieses WE haben wir mit dem Rat von Bruchtal gespielt und ich muss sagen, boahhh - krass.
Nun kann man auch mal schön militärisch gegen den Schatten vorgehen oder richtige erwähnenswerte Armeen ausheben.
Was für ein entzückender Anblick.

Kann das Spiel nur jedem empfehlen und die Erweiterung ebenfalls!
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Leonidas am 16.06.2014, 16:22

Benutzeravatar
Leonidas
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 249
Registriert: 29.11.2007, 17:49
Wohnort: Stuttgart Bereich

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Forn am 17.06.2014, 07:31

Unwahrscheinlich. Das haben wir ja schon durchgekaut bis nur noch der Stiel da war.

Aber was ist schon richtig ... Ich finde, man kann es ja mal probieren und auch dabei lernen. Wenn einem nicht immerzu nur der Sieg (ich weiß das ist das Ziel) wichtig ist, finde ich es spiel-gemäß, da es ja Spielbestandteil ist.

In dieser Hinsicht Erfahrung zu sammeln (wie weit kann ich als FVS gehen, was klappt schon mal gar nicht und kann ich mir gleich abschminken, Militärzug X und Y funktionieren nur unter Vorraussetzung ABC, in N und Z kann ich dem SS militärisch zumindest zum Überlegen bringen, etc.) ist doch auch wichtig und macht mich über Zeit zu einem besseren Spieler.

Das nicht nur dann, wenn ich als SS sehe "ah ja, kleiner FVS, militärischer Zug, aber leider habe ich das schon mal ausprobiert und jetzt mache ich XYB und zack", sondern es schärft auch mein Prioritätsdenken als FVS (am Ende natürlich der Ring) und gibt diesem mehr Farbe als "ach, die lasse ich einfach alle drauf gehen".
'But many another name he has since been given by other folk...'
Benutzeravatar
Forn
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2014, 13:44

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Jaston am 17.06.2014, 11:58

Jepp so ist es - bei mir steht nicht (nur) das gewinnen auf dem Plan - spaß und spaß am taktischen denken bei meinen Jungs sind mir ebenso wichtig.

Außerdem meinte ich halt - nicht unbedingt militärisches gewinnen, sondern es einfach mal dem Schatten schwer machen, alle FV im Kriegszustand, Armeen sammeln, hier mal ein Vorstoß, da mal ne Bewegung - genau wie du sagst - auch zum lernen, ausprobieren - dafür ist ja so ein Spiel geradezu perfekt.
Ich mag nicht immer alles gleich machen - gut, geht hier ja sowieso nicht wirklich, - zwecks Karten- und Würfelvariationen pro Runde und Spiel. Aber ich meinte im Prinzip ebend.

Da spiel ich mit meinen Jungs auch mal locker 3 bis 4 Stunden, weil ich die Ringträger nur alle paar Runden bewege.
Erst wenn ich merke, okay, Rohan und Gondor sind fast weg, dann marschiere ich vermehrt mit der Gemeinschaft, um einfach auch ein wenig den Druck zügig zu spielen, als Schatten, zu erhöhen.
Und wenn ich es dann nicht mehr rechtzeitig bis nach Mordor schaffe, egal, war ja trotzdem ein spannendes Spiel.
Manchmal versuche ich auch nen Ringspurt, ein anderes Mal ne gute Mischung.
Probieren geht über studieren, sag ich immer.

Freu mich schon auf Mittwoch und Donnerstag (am Do. is bei uns Feiertag und da wird dann Mittwochs Abend und Donnerstags gespielt :wink: )
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Valaraukar am 17.06.2014, 12:02

Beneidenswert, wenn man so Ringkrieg-euphorische Jungs hat. :)
Valaraukar
 

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Jaston am 17.06.2014, 15:39

Jo, das stimme ich dir zu - obwohl natürlich jede Münze zwei Seiten hat.

Aber sie werden ja auch immer gefährlicher - da bleibt immer weniger Platz für Blödsinn und gewagte Manöver, wenn man gewinnen will.

Und leider wollen sie nicht immer nur Ringkrieg spielen - wir haben ja auch andere coole Brettspiele :wink:
Obwohl ICH ebend momentan voll auf Ringkrieg stehe - bin ja auch immer noch nicht fertig mit allen Figürchen.
Hehehe so überrede ich meinen Großen immer - hey ich hab die Südländer fertig, oder den Balrog schon grundiert und so.... :mrgreen:
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim

Re: Ringkrieg 2. Edition erster Eindruck

Beitragvon Leonidas am 11.07.2014, 18:40

Ich habe jetzt etliche Spiele mit der 2. Edition und die Erweiterung absolviert und habe fest gestellt, dass es mit der Erweiterung doch noch das Spiel ausgeglichener ist. Der FVS hat zwar militärisch mehr Möglichkeiten, wie sonst aber dafür hat der SS mit seine Günstlinge sowohl Verstärkung bei seine militärischen Aktionen bekommen als auch gegen die Gemeinschaft. Daher bevorzuge ich zur Zeit nur mit der Erweiterung zu spielen.
- Dann hatte wohl Meister Valaraukar recht als er sagte: spiel erst mal 15-20 Partien und schaue dann, wie es so ist!
Dazu muss ich sagen: um alle Möglichkeiten des Spiels zu lernen und selbst umzusetzen, sollte man aber erst einige Partien gegen Super Ringkrieger absolvieren.
Ich nenne mal nur ein Beispiel: Balrogs Fähigkeit gegen die Gemeinschaft, habe ich erst realisiert als ich gegen Meister Dunanden spielte. Vorher dachte ich immer, dass Balrog nur in Moria die Gemeinschaft schaden kann!!! Wenn man solche Sachen nicht kennt, hat man natürlich weniger Möglichkeiten zu Verfügung um das Spiel ausgeglichener zu gestalten.

mfg L.
Benutzeravatar
Leonidas
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 249
Registriert: 29.11.2007, 17:49
Wohnort: Stuttgart Bereich

Vorherige

Zurück zu Sonstiges

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron