[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 488: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/bbcode.php on line 112: preg_replace(): The /e modifier is no longer supported, use preg_replace_callback instead
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4797: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4799: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4800: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
[phpBB Debug] PHP Warning: in file [ROOT]/includes/functions.php on line 4801: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at [ROOT]/includes/functions.php:3897)
• Thema anzeigen - Die Zwerge ziehen in den Krieg

Die Zwerge ziehen in den Krieg

Tipps und Tricks für die Freien Völker

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Leonidas am 20.06.2014, 16:38

Ich habe eine Partie gegen meine Frau gespielt und habe ein wenig experimentiert. Wir haben mit dem Rat von Bruchtal gespielt, und ich habe dies mal Gimli gleich im Erobor gestellt. Gandalf der Hüter von Narya war der Ratgeber der Gemeinschaft und Pipin und Mery habe ich als Hobbits aus dem Auenland benutzt! Der SS hat einen Aktionsmarker verwendet und zwar den für die Politikleiste.
Meine Idee war es, die Zwerge um so schneller im Krieg zu bringen und in Erebor oder in Eisenberge so viel zu rekrutieren, dass man später Thal, Erebor und Waldlandreich gut verteidigen kann. Es dauert zwar ein bisschen länger die Zwerge im Kriegzustand zu bringen aber da ich öfters mit dem Narya Würfel "Karten-Ziehen" gewürfelt habe, habe ich diesen Würfel benutzt um die Zwerge zu aktivieren und im Kriegzustand gebracht! Später langsam aber sicher habe ich einige Zwergen-Figuren rekrutiert und konnte sogar eine Elite-Figur in den blauen Gebirge ins Spiel bringen.
Langer Rede kurzer Sinn, meine Strategie ist dies mal aufgegangen weil die Ringgemeinschaft sehr schnell und ungestört ihr Ziel erreicht hat. Am Ende hatte der SS nur 7 Sieg-Punkte geschafft. Das gute daran war es, dass die Ecke da oben super durch die Zwerge verstärkt war, Thal ist zwar am Ende noch gefallen aber das war nicht mehr so schlimm weil die Zwergen sich in Erebor und in Waldlandreich verteilt haben und Gimli war dort auch anwesend um starke Kampfkarten auszuspielen.

Mal gucken ob ich das weiter oben erwähnte, auch gegen sehr gute Spieler Online testen kann.
Benutzeravatar
Leonidas
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 249
Registriert: 29.11.2007, 17:49
Wohnort: Stuttgart Bereich

Re: Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Valaraukar am 20.06.2014, 19:01

Valaraukar
 

Re: Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Forn am 20.06.2014, 19:24

Und trotzdem würde es mich manchmal jucken, die Zwerge voll reinzuziehen. Schon allein aus der Eventualität heraus. Wie sah der Krieg da oben wirklich aus?
'But many another name he has since been given by other folk...'
Benutzeravatar
Forn
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 248
Registriert: 03.06.2014, 13:44

Re: Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Leonidas am 20.06.2014, 20:32

Bei unser Spiel war es so, dass ich durch Ereignis-Karten Rohan verstärkt hatte und hatte auch durch die Ents Erwachen Karte, die Schatten Armee in Orthanc ein wenig dezimiert deswegen fiel zwar HK aber nicht Edoras. Der SS hatte nicht so viele Armee um komplett Rohan und Gondor einzunehmen deswegen müsste er sich wo anders orientieren. Was des SS gut gelungen ist, der hat Bruchtal eingenommen und ich konnte Elrond nicht im Spiel bringen. Ich dachte er wurde nach Auenland oder Graue Anführte ziehen deswegen habe ich vorsichtshalber eine Elite Einheit in den Blauen Gebirgen rekrutiert.
Aber wie gesagt, die Ringgemeinschaft hat es diesmal wieder entschieden und zwar für die FV!
Klar kann der SS sich wo anders orientieren aber er sollte auch komplett Gondor und Rohan einnehmen und das klappt dann nicht immer!

mfg L.
Benutzeravatar
Leonidas
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 249
Registriert: 29.11.2007, 17:49
Wohnort: Stuttgart Bereich

Re: Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Valaraukar am 20.06.2014, 20:47

Valaraukar
 

Re: Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Leonidas am 21.06.2014, 02:25

Benutzeravatar
Leonidas
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 249
Registriert: 29.11.2007, 17:49
Wohnort: Stuttgart Bereich

Re: Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Valaraukar am 21.06.2014, 09:15

Oder die Zwerge dennoch überrennen, wenn es nur schnell genug geht. Mit etwas Geschick kann man sich das Waldlandreich auch trotz starker Zwerge holen und sich dort verschanzen, während man Rohan und wenigstens Teile von Gondor noch erobert. Alles von Gondor braucht man nicht unbedingt, eine Festung + Pelargir dort reicht oft schon aus.

Wenn ich aber den Norden erstmal komplett ignoriere, müsste es der Schatten schon hinbekommen, ganz Gondor und Rohan zu kriegen. Saruman kann ja herrlich schnell mustern, vor allem mit seiner Startarmee und wenn komplett Mordor + Südlinge nur schnell genug gegen Gondor mobil machen, kann sich Gondor auch nicht mehr sehr stark wehren.
Zuletzt geändert von Valaraukar am 21.06.2014, 13:55, insgesamt 1-mal geändert.
Valaraukar
 

Re: Die Zwerge ziehen in den Krieg

Beitragvon Jaston am 21.06.2014, 12:36

Ja, wenn ich da oben schon mitmischen will, als FV, dann versuche ich (über Hobbits oder halt verschiedene Karten) den Norden in den Krieg zu bringen.
Die haben mehr Truppen als die Zwerge und da kannste dann auch ein wenig bluffen - zwecks Angmar, Gundberg oder Moria - vor allem mit der Karte einen Tag und ne Nacht lang, wo deine Armee dann plötzlich zwei Bewegungen machen darf ;-)
Dann hauste unten aus MT ab und machst selbiges mit Umbar und Weit-Harad.
Natürlich nur, wenn du gute Karten und entsprechende Würfel hast.
Und keine Angst zu verlieren, kann nämlich auch in die Hose gehen - also eher was zu "spielen", als sich auf den Sieg zu verlassen.
Spaß machts trotzdem ;-)
Verspürt ein Jaston Kälte, dann ist es die kalte Klinge des Stahls. Verspürt er Durst, dann ist es der Durst nach Blut.
Benutzeravatar
Jaston
Vielspieler
Vielspieler
 
Beiträge: 346
Registriert: 15.05.2014, 15:46
Wohnort: bei Forchheim


Zurück zu Strategien der Freien Völker

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast