Bolgmarker und Große Orks

Alle Fragen rund um das Regelwerk

Moderatoren: HOlg, Moderatoren (Ringkrieg)

Bolgmarker und Große Orks

Beitragvon SitkaTheWolf am 01.05.2016, 16:02

Hallo zusammen :)

Zu Schlacht der fünf Heere stellen sich mir auch noch zwei fragen, da ich aus der Anleitung doch nicht ganz schlau wurde.

1. Man erhält ja nun 1 Bolgmarker wenn Bolg rekrutiert wird und eine Armee entsprechend in einer Region innerhalb der "Thal Provinz" steht. Oder 3 Bolgmarker wenn Thal im besitzt des SS ist.
Setzt man nun Bolgmarker ein, werden diese in der darauffolgenden Runde wieder entsprechend der Bedingung unter der Bolg rekrutiert wurde aufgefüllt, oder gibt es nur die Möglichkeit durch die entsprechende Karte "1 großen Ork in Bolgs Armee entfernen und einen Bolgmarker erhalten" die Bolgmarker wieder aufzufüllen ?

2. Der Spieler der FV hat ja die Möglichkeit die Manöverfähigkeit der Großen Orks abzuwehren. Wenn ich aber beispielsweise 3 Große Orks habe, die alle getroffen haben ? Wird dann nur ein Treffer abgewehrt bzw. 2 wenn der FV Spieler auch noch einen Helden übern Jordan schickt, sofern er auch Führungsmarker zum abwerfen hat, oder wie muss man das auslegen ?

Beispiel: FV haben Bard und 2 Führungsmarker in ihrer Armee. Drei Große Orks (3 x Schwarzer Würfel) treffen.

Genügt es hier alle Führungsmarker abzuwerfen um alle 3 Treffer zu nichte zu machen, oder muss Bard zusätzlich zu den Führungsmarkern geopfert werden um 2 der 3 Treffer zu verhindern ?

Vielen dank für die mühe es zu lesen und vielen dank im voraus für Hilfreiche Antworten :)
„Ich habe kein Spiel in dem ich nicht, in einer Runde entweder nur Ereigniswürfel oder Augen würfle! Und wenn ich sage ich zeige mich um Ringschaden abzubauen, würfle ich nur Schwerter!
Und ja ! Gegen mich zu gewinnen macht keinen Spaß xD!
Benutzeravatar
SitkaTheWolf
Spiele-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.04.2016, 19:08

Re: Bolgmarker und Große Orks

Beitragvon Nosdasil am 02.05.2016, 09:07

Moin,

1) Die Bolgmarker sind weg wenn sie verbraucht wurden. Sie werden nicht wieder aufgefüllt, deswegen ist es ja so wichtig zu entscheiden wann man ihn ins Spiel bringt und er dann 1 oder 3 Bodyguards bekommt.

2) Es ist irrelevant wie oft du mit dem schwarzen Würfel triffst. Die Manöverfähigkeit kann generell nur einmal ausgelöst werden.

In deinem (unvollständigem) Beispiel wären es weiterhin 3 Treffer da die Würfel ja auch als normale Kampfwürfel zählen aber die einmaligen 2 Zusatzschaden (ich habe das Spiel gerade nicht vor mir aber ich glaube das war die Ability der Great Orcs) kannst du mit dem Abwurf der 2 Führungsmarker verhindern.
Nosdasil
Gelegenheitsspieler
Gelegenheitsspieler
 
Beiträge: 57
Registriert: 13.08.2014, 08:29

Re: Bolgmarker und Große Orks

Beitragvon SitkaTheWolf am 02.05.2016, 13:39

Moin,

Zum ersten, Vielen Dank für die schnelle Antwort :!:

Zum zweiten, "Aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa"

Das Beispiel ist nun ohne hin hinfällig, da ich und mein Kumpel einen gewaltigen Spielfehler gemacht haben :roll:
Wir haben immer jeden schwarzen Würfel der getroffen hat nicht nur als Treffer sondern auch mit seiner Manöverfähigkeit der jeweiligen Einheit gewertet. Also quasi 5 Seemenschen treffen bei gespielter Manöverkarte, sind 10 Schaden die der SS erhält :mrgreen: Das hat oft dazu geführt das der Spieler der FV eine Schatten Armee nach der anderen dem Erdboden gleich gemacht hat und der SS nie wirklich nach Thal kam um Blog mit 3 Leibwachemarkern zu holen.

Ja das ändert noch einmal einiges xD
„Ich habe kein Spiel in dem ich nicht, in einer Runde entweder nur Ereigniswürfel oder Augen würfle! Und wenn ich sage ich zeige mich um Ringschaden abzubauen, würfle ich nur Schwerter!
Und ja ! Gegen mich zu gewinnen macht keinen Spaß xD!
Benutzeravatar
SitkaTheWolf
Spiele-Fan
 
Beiträge: 15
Registriert: 29.04.2016, 19:08


Zurück zu Regelfragen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast